Der Fifa-Präsident Gianni Infantino besuchte am Dienstag die Redaktion der AZ Medien/Nordwestschweiz in der Telli in Aarau. Der Walliser nahm sich nach einem Rundgang durch den Newsroom viel Zeit, um mit der versammelten Redaktion über das Image und die Reformen des Weltfussball-Verbandes zu diskutieren.

Zu den hartnäckigsten Fragestellern gehörte Verleger und Fussball-Fachmann Peter Wanner. Er wollte vom 46-jährigen Walliser wissen, wie er das Vertrauen in die Fifa wieder herstellen will.

Das grosse Interview mit Gianni Infantino lesen Sie in der nächsten «Schweiz am Sonntag». (rso/sha)

FIFA-Präsident bei Tele M1

FIFA-Präsident bei Tele M1

Hoher Besuch: Fussball-Schirmherr Gianni Infantino erzählt von seinem ersten Jahr an der Weltfussball-Spitze und wie er Sport revolutionieren will.