Challenge League

François Affolter spielt künftig beim FC Aarau

François Affolter spielt und trainiert wieder in der Schweiz. (Archivaufnahme)

François Affolter spielt und trainiert wieder in der Schweiz. (Archivaufnahme)

François Affolter spielt wieder in der Schweiz. Der Berner Verteidiger unterschreibt beim Challenge-League-Klub FC Aarau bis zum Saisonende.

Der 28-jährige Seeländer beendet somit seinen Abstecher in die USA. Dort war sein Vertrag in der Major League Soccer bei den San José Earthquakes im Dezember 2019 ausgelaufen.

Affolter war einst beim FC Biel ausgebildet worden. Bei den Young Boys debütierte er 2008 in der Super League. Für YB und den FC Luzern bestritt Affolter 201 Einsätze in der höchsten Schweizer Spielklasse. Auch beim Bundesligisten Werder Bremen stand der fünffache Schweizer Internationale unter Vertrag.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1