Holzhauser, einst Spieler bei Austria unter dem aktuellen GC-Trainer Thorsten Fink, wechselte 2009 von Rapid Wien nach Deutschland und machte in der Bundesliga 33 Spiele für den VfB Stuttgart und deren 16 für Augsburg.

2015 zog es Holzhauser zurück nach Wien zu der Austria. Da gelangen ihm in den vergangenen drei Jahren, zuletzt als Captain in 146 Pflichtspielen 29 Tore und 33 Assists. Er kommt ablösefrei nach Zürich.