Der Tabellenvierte liegt vier Runden vor Schluss zwei Punkte hinter dem Monaco, das mit einem Spiel weniger auf Rang Dritter ist. Nachdem es zur Pause schon 0:2 stand, schien Marseille die Negativserie in der Meisterschaft mit drei Niederlagen in Serie stoppen zu können: André Ajew (58.) und Morel (67.) glichen innert kürzester Zeit aus.

Doch Lorient kam zurück, steckte auch das 3:3 weg und schoss durch Jordan Ajew (84.) und Autret (86.) die Tore zum 5:3-Sieg. Damit hat sich Lorient vom drittletzten Rang um vier Ränge auf Platz 14 verbessert.

Olympique Marseille - Lorient 3:5 (0:2). - Tore: 9. Jordan Ayew 0:1. 14. Bellugou 0:2. 58. André Ajew 1:2. 67. Morel 2:2. 68. Philippoteaux 2:3. 76. Batshuayi 3:3. 84. Jordan Ajew 3:4. 86. Autret 3:5.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 32/65 (61:31). 2. Lyon 33/65 (64:27). 3. Monaco 33/59 (40:23). 4. St-Etienne 33/57 (41:27). 5. Marseille 34/57 (65:41). 6. Bordeaux 33/54 (41:40). 7. Montpellier 33/52 (43:34). 8. Lille 33/50 (33:27). 9. Rennes 33/46 (33:38). 10. Nantes 33/43 (26:33). 11. Nice 33/41 (37:42). 12. Guingamp 33/40 (34:46). 13. Caen 33/38 (46:49). 14. Reims 33/38 (39:55). 15. Toulouse 33/38 (35:52). 16. Lorient 34/38 (39:48). 17. Bastia 33/37 (32:41). 18. Evian TG 33/37 (35:50). 19. Metz 32/29 (28:45). 20. Lens 33/26 (29:52).