Frankreich

Paris St. Germain gewinnt beim Debut von David Beckham

David Beckham hatte kurz vor Spielende seinen grossen Auftritt

David Beckham hatte kurz vor Spielende seinen grossen Auftritt

Olympique Marseille wird im Titelrennen in der Ligue 1 weiter zurückgebunden. Das Team von Elie Baup verliert das Spitzenspiel im Parc des Princes in Paris gegen Leader Paris St-Germain 0:2.

Aus der druckvollen Startphase des Heimteams resultierte ein Pfostenschuss von Ezequiel Lavezzi und das 1:0 nach einem Eigentor von Nicolas Nkoulou (11.). Für die Entscheidung sorgte erst in der Nachspielzeit Zlatan Ibrahimovic, der seinen 22. Saisontreffer erzielte. Zu seinem Debüt bei PSG kam David Beckham. Der Engländer wurde in der 75. Minute eingewechselt.

Resultate: Rennes - Sochaux 2:2. Ajaccio - Lille 1:3. Nancy - St-Etienne 0:3. Troyes - Bastia 0:0. Evian TG - Montpellier 0:1. Valenciennes - Toulouse 0:0. Lyon - Lorient 3:1. Bordeaux - Brest 0:2. Paris St-Germain - Marseille 2:0.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 54. 2. Lyon 51. 3. Marseille 46. 4. Nice 45. 5. St-Etienne 44. 6. Montpellier 41. 7. Rennes 41. 8. Lille 40. 9. Lorient 39. 10. Bordeaux 38. 11. Valenciennes 34. 12. Toulouse 33. 13. Ajaccio 29. 14. Brest 28. 15. Sochaux 27. 16. Bastia 27. 17. Reims 24. 18. Evian TG 23. 19. Troyes 20. 20. Nancy 18.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1