Brasilien

Pelés Pläne zum 80. Geburtstag: Bei der WM 2022 dabei sein

Wenn es die Pandemie erlaubt, will die bald 80-jährige Fussball-Legende Pelé die WM 2022 in Katar besuchen

Wenn es die Pandemie erlaubt, will die bald 80-jährige Fussball-Legende Pelé die WM 2022 in Katar besuchen

Pelé, der am Freitag seinen 80. Geburtstag feiert, strebt eine Reise zur Weltmeisterschaft 2022 an.

"Ohne die Pandemie besteht der Plan darin, nach Katar zu reisen und dort Teil der Veranstaltung zu sein", sagte Joe Fraga, der Manager des Brasilianers, der Zeitung "Folha de S. Paulo". Die WM in Russland 2018 war die erste seit Jahrzehnten gewesen, bei der Pelé nicht vor Ort dabei war, weil er an den Folgen mehrerer Operationen an der Hüfte litt.

Die Feierlichkeiten zum runden Geburtstag am Freitag werden vor allem digital stattfinden. "Wir hatten Shows geplant, aber schon zu Beginn des Jahres wurde uns klar, dass wir sie nicht würden durchziehen können", sagt Fraga. Pelé, der mit Brasilien drei WM-Titel gewann, hält sich während der Corona-Pandemie zu Hause in Guaruja im Bundesstaat São Paulo auf.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1