Spanien

Real Madrid verliert Spiel gegen Levante und Platz 1 an Barcelona

Lionel Messi hat gegen Eibar wieder zugeschlagen: vier Tore

Lionel Messi hat gegen Eibar wieder zugeschlagen: vier Tore

Vier Tage vor dem Hinspiel in den Champions-League-Achtelfinals gegen Manchester City muss Real Madrid die Tabellenführung in der spanischen Meisterschaft an Titelverteidiger FC Barcelona abgeben.

Eine Woche nach dem enttäuschenden 2:2 im Heimspiel gegen Celta Vigo schaffte der Rekordmeister auch im Auswärtsspiel gegen Levante keinen Sieg und verlor durch ein spätes Gegentor von José Morales sogar 0:1.

Der FC Barcelona verdankt den Sprung auf Platz 1 seinem Superstar Lionel Messi. Seit dem 19. Januar hatte der Stürmer in der Meisterschaft nicht mehr getroffen. Ungewöhnlich lange 388 Minuten lang. Doch gegen seinen Lieblingsgegner Eibar fand Messi wieder zum persönlichen Erfolg zurück. Auf dem Weg zum 5:0-Heimsieg gegen den Aussenseiter aus dem Baskenland traf Messi vier Mal. Es waren für ihn im elften Spiel gegen Eibar die Tore 17 bis 20.

Telegramme:

FC Barcelona - Eibar 5:0 (3:0). - 66'970 Zuschauer. - Tore: 14. Messi 1:0. 38. Messi 2:0. 40. Messi 3:0. 88. Messi 4:0. 89. Arthur 5:0.

Levante - Real Madrid 1:0 (0:0). - 23'566 Zuschauer. - Tor: 79. Morales 1:0.

Weitere Resultate vom Samstag: Celta Vigo - Leganés 1:0. San Sebastian - Valencia 3:0.

Rangliste:

1. FC Barcelona 25/55 (62:29). 2. Real Madrid 25/53 (46:17). 3. Getafe 24/42 (36:22). 4. FC Sevilla 24/40 (31:25). 5. San Sebastian 24/40 (42:31). 6. Atlético Madrid 24/40 (25:17). 7. Villarreal 24/38 (42:32). 8. Valencia 25/38 (35:37). 9. Granada 24/33 (29:31). 10. Levante 25/32 (31:36). 11. Athletic Bilbao 24/31 (23:20). 12. Osasuna 24/31 (31:32). 13. Betis Sevilla 25/30 (35:40). 14. Alaves 24/27 (25:34). 15. Valladolid 24/26 (20:27). 16. Eibar 24/24 (22:37). 17. Celta Vigo 25/24 (22:34). 18. Mallorca 25/22 (26:42). 19. Espanyol Barcelona 24/19 (21:42). 20. Leganes 25/19 (18:37).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1