Schon in den vergangenen Jahren hatte Mainz immer wieder interne Lösungen bei der Trainersuche gefunden. Schmidt und der heutige Dortmunder Thomas Tuchel waren zunächst im Nachwuchs tätig gewesen, ehe sie die Führung der ersten Mannschaft übernahmen.

Mainz und Schmidt hatten sich nach der Saison (15. Platz) einvernehmlich getrennt. Offiziell verkünden will der Klub die Neubesetzung am Mittwoch.