Schär spielte auch im fünften Pflichtspiel für die Galicier in der Abwehrzentrale durch. Den einzigen Treffer der Partie erzielte Aussenverteidiger Luisinho kurz dem Pausenpfiff. Bei seinem Weitschuss profitierte er von einer unglücklichen Aktion von Alaves-Keeper Fernando Pacheco.

Nach wie vor ungeschlagen blieb Atletico Madrid. Auswärts bei Athletic Bilbao gelangte das Team von Diego Simeone mit einem 2:1 zum dritten Saisonsieg. Die Rojiblancos liegen damit vier Punkte hinter dem noch makellosen FC Barcelona in der Spitzengruppe.

Nachdem Atletico-Keeper Jan Oblak vor der Pause einen Foulpenalty von Aritz Aduriz gehalten hatte, erzielte der Argentinier Angel Correa in der 55. Minute nach einer schönen Kombination über Antoine Griezmann und Koke das Führungstor. 20 Minuten später erhöhte Yannick Carrasco auf Pass von Griezmann. Für Bilbao konnte Raul Garcia in der Nachspielzeit nur noch verkürzen.

Telegramme und Tabelle:

Athletic Bilbao - Atlético Madrid 1:2 (0:0). - 43'381 Zuschauer. - Tore: 55. Correa 0:1. 73. Carrasco 0:2. 92. Garcia 1:2. - Bemerkung: 41. Oblak (Atletico) hält Foulpenalty von Aduriz.

Deportivo La Coruña - Alaves 1:0 (1:0). - 18'518 Zuschauer. - Tor: 45. Luisinho 1:0. - Bemerkung: La Coruña mit Schär.

Rangliste: 1. FC Barcelona 5/15 (17:2). 2. Atlético Madrid 5/11 (10:4). 3. FC Sevilla 4/10 (6:1). 4. San Sebastian 4/9 (11:7). 5. Valencia 5/9 (9:3). 6. Real Madrid 4/8 (9:4). 7. Athletic Bilbao 5/7 (4:3). 8. Leganes 5/7 (3:3). 9. Villarreal 4/6 (6:5). 10. Levante 4/6 (5:4). 11. Las Palmas 4/6 (5:7). 12. Betis Sevilla 4/6 (5:7). 13. Eibar 5/6 (3:10). 14. Girona 5/5 (3:5). 15. Getafe 4/4 (3:4). 16. Espanyol Barcelona 4/4 (3:8). 17. Deportivo La Coruña 5/4 (6:11). 18. Celta Vigo 4/3 (5:7). 19. Alaves 5/0 (0:8). 20. Malaga 5/0 (1:11).