Deutschland

St. Pauli mit erstem Derby-Heimsieg gegen HSV seit 1960

Der Hamburger SV am Boden (Symbolbild). Ausgerechnet vom Stadtrivalen wurde der HSV ausgebremst

Der Hamburger SV am Boden (Symbolbild). Ausgerechnet vom Stadtrivalen wurde der HSV ausgebremst

St. Pauli fügt dem Stadtrivalen Hamburger SV die erste Niederlage in der laufenden 2. Bundesliga zu.

Der Kiezklub setzte sich in der 6. Runde mit 2:0 durch und feierte damit den ersten Heimsieg gegen den HSV seit 1960. Hamburg gab durch die Niederlage die Tabellenführung an Bundesliga-Absteiger Stuttgart ab.

2. Bundesliga. Montag: St. Pauli - Hamburger SV 2:0.

Rangliste: 1. VfB Stuttgart 6/14 (11:7). 2. Hamburger SV 6/13 (13:5). 3. Arminia Bielefeld 6/12 (14:8). 4. Greuther Fürth 6/11 (9:7). 5. Erzgebirge Aue 6/11 (8:6). 6. Sandhausen 6/10 (7:5). 7. Osnabrück 6/9 (9:5). 8. Karlsruhe 6/9 (10:12). 9. Heidenheim 6/8 (11:9). 10. St. Pauli 6/8 (10:10). 11. 1. FC Nürnberg 6/8 (9:12). 12. Jahn Regensburg 6/7 (12:9). 13. Dynamo Dresden 6/6 (9:11). 14. Darmstadt 6/6 (6:9). 15. Hannover 96 6/5 (6:9). 16. Holstein Kiel 6/5 (5:10). 17. Bochum 6/3 (10:14). 18. Wehen Wiesbaden 6/1 (7:18).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1