Liveticker
In einem unattraktiven Spiel trennen sich Qarabag und der FCB mit 0:0

Im ersten Gruppenspiel der Conference League kommt der FCB in Baku gegen den aserbaidschanischen Vertreter Qarabag FK nicht ins Spiel und muss sich am Schluss bei Heinz Lindner bedanken, dass das Debüt in diesem Wettbewerb nicht punktlos endet.

Riccardo Ferraro
Drucken
Teilen
Wouter Burger will heute in Baku gegen Qarabag zeigen was er kann.
10 Bilder
Heinz Lindner beweist, dass er seinen Strafraum beherrscht. Da bleibt Wouter Burger nur das Staunen.
Das Spiel wird hart aber nicht unfair geführt. Dan Ndoye überspringt die Grätsche seines Gegners.
Der FCB muss heute viel Defensivarbeit verrichten. Andy Pelmard und Eray Cömert halten den Laden aber dicht.
Eray Cömert ist wieder da und gibt auf seiner Position vollen Körpereinsatz.
Wouter Burger kommt an Abdellah Zoubir vorbei. Leider ist das viel zu selten der Fall.
Pajtim Kasami überzeugt defensiv. Offensiv kommt von ihm aber auch zu wenig.
Zum Glück stehen sich die Aserbaidschaner gegenseitig im Weg. Da schauen Andy Pelmard und Sergio Lopez nur noch zu.
Heute hat vor allem die Defensive den Punkt geholt. Goalie Heinz Lindner und Andy Pelmard haben den Stürmer Ibrahima Wadji im Griff.
Arthur Cabral kommt heute nicht zu seinen üblichen Chancen. Weder per Kopf noch mit dem Fuss ist er erfolgreich.

Wouter Burger will heute in Baku gegen Qarabag zeigen was er kann.

Aziz Karimov / AP

Mehr in Kürze

Aktuelle Nachrichten