Formel 1

Mercedes verlängert Vertrag mit Bottas für 2021

Der Finne Valtteri Bottas freut sich nach seinem Sieg am 5. Juli im GP von Österreich

Der Finne Valtteri Bottas freut sich nach seinem Sieg am 5. Juli im GP von Österreich

Das Weltmeisterteam Mercedes setzt auch in der kommenden Formel-1-Saison auf den 30-jährigen Finnen Valtteri Bottas.

Der Rennstall gab am Donnerstag vor dem Grand Prix in Silverstone die Vertragsverlängerung mit dem 30-jährigen Finnen für 2021 bekannt. Bottas war zur Saison 2017 als Nachfolger des nach dem WM-Titel 2016 überraschend zurückgetretenen Deutschen Nico Rosberg von Williams gekommen und ist seitdem Teamkollege des sechsfachen Weltmeisters Lewis Hamilton.

Er hat bisher acht Siege, zwölf Pole-Positions und 48 Podestplätze herausgefahren. In der aktuellen WM-Wertung nimmt er nach vier Rennen mit einem Rückstand von 30 Punkten den 2. Platz hinter Hamilton ein. "Ich bin überzeugt, dass ich heute so stark bin wie nie zuvor, aber ich kann die Messlatte immer noch ein Stückchen höher legen", so Bottas vor dem Rennen am Sonntag.

Dass auch Hamilton bei Mercedes bleiben soll, ist kein Geheimnis. Zuletzt sagte der 35-jährige Brite, dass er sich noch "mindestens drei weitere Jahre" in der Formel 1 vorstellen könne. "Ich bin zuversichtlich, dass wir aktuell die stärkste Fahrerpaarung in der Formel 1 haben, und die Vertragsverlängerung mit Valtteri ist ein wichtiger erster Schritt, diese Stärke auch in Zukunft beizubehalten", erklärte Toto Wolff, der Teamchef von Mercedes.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1