Formel 1

Webber weihte neue Boxen mit Motorengeheul ein

Silverstone Wing eröffnet

Silverstone Wing eröffnet

Der mehr als 40 Millionen Franken teure Boxen- und Fahrerlager-Komplex in Silverstone (Gb) feierte eine standesgemässe Einweihung für die Öffentlichkeit.

Am "Silverstone Wing" waren neben dem Erzherzog von Kent auch zahlreiche Motorsport-Grössen vor Ort, darunter die Formel-1-Ex-Weltmeister John Surtees, Jackie Stewart, Nigel Mansell, Damon Hill und Jenson Button sowie der neunfache Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi aus Italien.

Der Australier Mark Webber hatte als Silverstone-Gewinner des Vorjahres die Ehre, den Motor seines Red-Bull-Boliden am Ende der Eröffnungszeremonie im verdunkelten Auditorium aufheulen zu lassen. "Gar nicht so einfach, den richtigen Knopf im Dunklen zu finden, um das Auto abzustellen", erklärte Webber.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1