Baskenland-Rundfahrt

Maximilian Schachmann erster Leader der Baskenland-Rundfahrt

Maximilian Schachmann - der erste Leader der Baskenland-Rundfahrt

Maximilian Schachmann - der erste Leader der Baskenland-Rundfahrt

Der Deutsche Maximilian Schachmann sichert sich das erste Leadertrikot der Baskenland-Rundfahrt.

Der Berliner gewann in Zumarraga ein Einzelzeitfahren über 11,3 km, welches in früheren Jahren immer den Schlusspunkt bildete, diesmal aber schon am ersten Tag stattfand.

Schachmann, der in diesem Frühjahr schon eine Etappe an der Katalonien-Rundfahrt gewonnen hat, siegte 9 Sekunden vor dem Kolumbianer Daniel Martinez. Der Deutsche ist ein starker Zeitfahrer. Letztes Jahr hatte er in dieser Disziplin an den Europameisterschaften in Glasgow Bronze errungen.

Der 20-jährige U23-Weltmeister Marc Hirschi war als 48. der bestklassierte der vier gestarteten Schweizer. Der Berner büsste 68 Sekunden auf Schachmann ein.

Die Rundfahrt geht am Samstag in Eibar zu Ende. Tags zuvor findet die Königsetappe mit der Bergankunft auf der Alto de Arrate statt. Mit am Start befindet sich auch der Brite Geraint Thomas, der letztjährige Gesamtsieger der Tour de France.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1