Regio-Fussball Basel

2. LIGA: Manuel Alessio führt Concordia Basel mit vier Toren zum Sieg gegen Gelterkinden

© CH Media

Concordia Basel reiht Sieg an Sieg: Gegen Gelterkinden hat das Team am Samstag bereits den siebten Sieg in Serie feiern können. Das Resultat lautete 5:2

In der zweiten Halbzeit erzielte Concordia Basel über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren drei. Zur Halbzeitpause war das Team 2:0 in Führung gelegen. Gelterkinden waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:4 (77. Minute) und zum 2:4 (81. Minute).

Matchwinner für Concordia Basel war Manuel Alessio, der gleich viermal traf. Getroffen hat zudem Haris Hodzic (1 Tor.) die Torschützen für Gelterkinden waren: Lukas Burkhardt und Cédric Fleury.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Die Offensive von Concordia Basel hat ihre Qualitäten schon häufiger unter Beweis gestellt. Im Schnitt trifft sie 4.9 Mal pro Spiel. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 1 mit durchschnittlich 0.9 zugelassenen Toren pro Spiel.

Unverändert liegt Concordia Basel nach dem Sieg an der Tabellenspitze. Das Team hat nach sieben Spielen 21 Punkte auf dem Konto. Concordia Basel feiert mit dem Sieg gegen Gelterkinden bereits den siebten Sieg der Saison. Das Team hat dreimal zuhause und viermal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Für Concordia Basel geht es daheim gegen FC Wallbach-Zeiningen (Platz 4) weiter. Diese Begegnung findet am 4. Oktober statt (15.00 Uhr, Sportanlagen St. Jakob, Basel).

Mit der Niederlage liegt Gelterkinden wieder auf einem Abstiegsplatz. Fünf Punkte bedeuten Rang 13. Das ist ein Verlust von drei Plätzen. Für Gelterkinden ist es bereits die vierte Niederlage der laufenden Saison. Zwei Spiele von Gelterkinden gingen unentschieden aus.

Gelterkinden spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Black Stars (Platz 10). Die Partie findet am 3. Oktober statt (18.00 Uhr, Buschweilerhof, Basel).

Telegramm: FC Gelterkinden - FC Concordia Basel 2:5 (0:2) - Wolfstiege, Gelterkinden – Tore: 12. Manuel Alessio 0:1. 34. Manuel Alessio (Penalty) 0:2.49. Haris Hodzic 0:3. 54. Manuel Alessio 0:4. 77. Lukas Burkhardt 1:4. 81. Cédric Fleury 2:4. 89. Manuel Alessio 2:5. – Gelterkinden: Schäfer Luca, Pierer Benjamin, Borer Tobias, Di Biase Timo, Rauch Toni, Belser Marco, Weitnauer Stephan, Fleury Cédric, Schaub Timon, Spinella Fabio, Waibel Rico. – Concordia BS: Schüpbach Corsin, Mandal Marco, Enderlin Nicolas, Faria Carvalho Jorge Diogo, Vogel Dario, Kang Landry Meh, Hodzic Haris, Validzic Mihael, Muelle Sanmartin Fernando, Jenni Manuel, Alessio Manuel. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Concordia Basel 7 Spiele/21 Punkte (34:6). 2. FC Birsfelden 7/15 (14:10), 3. FC Dardania 7/15 (20:17), 4. FC Wallbach-Zeiningen 7/14 (17:15), 5. SV Muttenz 6/10 (16:15), 6. FC Reinach 6/10 (15:15), 7. BSC Old Boys 7/9 (12:13), 8. FC Möhlin-Riburg/ACLI 7/9 (15:15), 9. AS Timau Basel 7/7 (12:13), 10. FC Black Stars 7/7 (18:20), 11. FC Pratteln 7/7 (21:23), 12. FC Aesch 7/6 (7:15), 13. FC Gelterkinden 7/5 (6:13), 14. FC Laufen 7/2 (13:30).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 13:50 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1