2.-Liga-Fussball
Möhlin-Riburg/ACLI sichert sich mit Penaltytor Unentschieden gegen Birsfelden

Sechs Tore sind zwischen Birsfelden und Möhlin-Riburg/ACLI gefallen. Einen Sieger gab es beim 3:3 jedoch nicht.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Bis zur 44. Minute ging Birsfelden deutlich in Führung, nämlich 2:0. In der 47. Minute gelang Möhlin-Riburg/ACLI (Lorenzo Virvigli) der Anschlusstreffer (1:2). Der Ausgleich für Möhlin-Riburg/ACLI fiel in der 48. Minute (Gzim Krasniqi).

In der 60. Minute gelang Jonathan Goncalves Meireles der Führungstreffer zum 3:2 für Birsfelden. Der Ausgleich für Möhlin-Riburg/ACLI zum 3:3 fiel spät durch Korab Bislimi. Er war in der 91. Minute mittels Elfmeter erfolgreich.

Im Spiel gab es gleich drei rote Karten. Bei Möhlin-Riburg/ACLI gab es gleich zwei rote Karten, und zwar für Marko Markovic (64.) und Granit Bislimi (83.). Ausserdem gab es bei Möhlin-Riburg/ACLI weitere sechs gelbe Karten. Bei Birsfelden sah Marc Zumstein (92.) die rote Karte. Gelbe Karten gab es drei.

Das Unentschieden bedeutet für Birsfelden einen Sprung in der Tabelle. Mit 18 Punkten liegt das Team auf Rang 4. Es macht einen Platz gut.

Birsfelden hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Birsfelden auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Dardania. Zu diesem Spiel kommt es am 19. Juni (18.00 Uhr, Bachgraben, Allschwil).

Für Möhlin-Riburg/ACLI hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 13 Punkten auf Rang 9. Möhlin-Riburg/ACLI hat bisher viermal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Möhlin-Riburg/ACLI spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Laufen (Platz 14). Diese Begegnung findet am 19. Juni statt (18.00 Uhr, Im Nau, Laufen).

Telegramm: FC Birsfelden - FC Möhlin-Riburg/ACLI 3:3 (2:0) - Sternenfeld, Birsfelden – Tore: 33. Jonathan Goncalves Meireles 1:0. 44. Roberto Garcia 2:0. 47. Lorenzo Virvigli 2:1. 48. Gzim Krasniqi 2:2. 60. Jonathan Goncalves Meireles 3:2. 91. Korab Bislimi (Penalty) 3:3. – Birsfelden: Kushtrim Jusaj, Carmelo Fontana, Roberto Garcia, Marc Zumstein, Denijel Savic, Ricardo Luis Ribeiro Soares, Gentuar Gashi, Ruben Antonio Flores Mora, Jonathan Goncalves Meireles, Alessio Zarola, Fabio Jorge Verde. – Möhlin-Riburg/ACLI: Manuel Amsler, Marc Frey, Granit Bislimi, Joshua Kaufmann, Massimo Calcaterra, Gzim Krasniqi, Ciriaco De Minico, Dardan Bogujevci, Marko Markovic, Philipp Schmid, Korab Bislimi. – Verwarnungen: 20. Ricardo Luis Ribeiro Soares, 21. Marko Markovic, 36. Granit Bislimi, 50. Gzim Krasniqi, 64. Massimo Calcaterra, 65. Dardan Bogujevci, 66. Jonathan Goncalves Meireles, 75. Lorenzo Virvigli, 82. Marc Zumstein – Ausschlüsse: 64. Marko Markovic, 83. Granit Bislimi, 92. Marc Zumstein.

Tabelle: 1. FC Concordia Basel 24 Spiele/33 Punkte (49:9). 2. SV Muttenz 24/19 (32:26), 3. FC Dardania 23/18 (25:24), 4. FC Birsfelden 24/18 (19:21), 5. FC Wallbach-Zeiningen 23/17 (24:26), 6. FC Reinach 24/17 (27:25), 7. FC Pratteln 24/16 (27:24), 8. FC Aesch 24/15 (21:23), 9. FC Möhlin-Riburg/ACLI 24/13 (27:32), 10. FC Gelterkinden 24/12 (14:18), 11. AS Timau Basel 23/10 (19:25), 12. FC Black Stars 24/10 (23:28), 13. BSC Old Boys 24/10 (17:25), 14. FC Laufen 23/6 (16:34).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 14.06.2021 08:28 Uhr.