Regio-Fussball Basel

2. LIGA: Sieg für Black Stars nach drei Niederlagen – Kevin Schreiber trifft spät zum Sieg

© CH Media

Gegen Laufen gewinnt Black Stars am Samstag zum ersten Mal nach drei Niederlagen in Folge. Das Team gewann zuhause 4:3.

Mattia Salvatore eröffnete in der 11. Minute das Skore, als er für Black Stars das 1:0 markierte. Black Stars baute seine Führung in der 39. Minute (Kevin Schreiber) weiter aus (2:0). In der 50. Minute verwandelte Lars Kölliker erfolgreich einen Elfmeter und brachte Laufen so auf 1:2 heran.

Simon Steiner glich in der 54. Minute für Laufen aus. Es hiess 2:2. Kevin Schreiber schoss Black Stars in der 60. Minute zur 3:2-Führung. Jan Ganster glich in der 69. Minute für Laufen aus. Es hiess 3:3. In den Schlussminuten machte wiederum Kevin Schreiber alles klar. Sein Treffer in der 81. Minute zum 4:3 sicherte Black Stars den Sieg.

Im Spiel gab es gleich drei rote Karten. Bei Black Stars gab es gleich zwei rote Karten, und zwar für Mattia Salvatore (84.) und Kenan Heric (89.). Zudem gab es eine gelbe Karte für Mattia Salvatore (27.). Bei Laufen sah Michael Henz (94.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Michael Henz (66.) und Lars Kölliker (85.).

Zahlreiche Gegentore sind für Laufen ein relativ häufiges Phänomen. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 4.3 (Rang 14).

Black Stars machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 10. Black Stars hat bisher zweimal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt. Black Stars konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Für Black Stars geht es in einem Heimspiel gegen FC Gelterkinden (Platz 13) weiter. Diese Begegnung findet am 3. Oktober statt (18.00 Uhr, Buschweilerhof, Basel).

Laufen verharrt nach der Niederlage auf dem 14. Und damit letzten Platz. Für Laufen ist es bereits die fünfte Niederlage der laufenden Saison. Zwei Spiele von Laufen gingen unentschieden aus. Laufen verlor zudem erstmals zuhause.

Mit dem fünftplatzierten SV Muttenz kriegt es Laufen als nächstes in einem Heimspiel mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Die Partie findet am 3. Oktober statt (17.00 Uhr, Im Nau, Laufen).

Telegramm: FC Black Stars - FC Laufen 4:3 (2:0) - Buschweilerhof, Basel – Tore: 11. Mattia Salvatore 1:0. 39. Kevin Schreiber 2:0. 50. Lars Kölliker (Penalty) 2:1.54. Simon Steiner 2:2. 60. Kevin Schreiber 3:2. 69. Jan Ganster 3:3. 81. Kevin Schreiber 4:3. – Black Stars: Erovic Semir, Iberdemaj Kero Leart, Rezai Sina, Kiendrebeogo Ouedraogo Seydou, Ercin Emre, Fazlija Enis, Di Noto Gabriel, Heric Kenan, Yapi Maurel Giovani, Schreiber Kevin, Salvatore Mattia. – Laufen: Lapadula Fabio, Büttler Florian, Henz Michael, Steiner Simon, Doppler Michel, Tschan Silvan, Birk Marc, Schneider Michael, Stöckli Jannik, Kölliker Lars, Ganster Jan. – Verwarnungen: 27. Mattia Salvatore, 66. Michael Henz, 85. Lars Kölliker – Ausschlüsse: 84. Mattia Salvatore, 89. Kenan Heric, 94. Michael Henz.

Tabelle: 1. FC Concordia Basel 7 Spiele/21 Punkte (34:6). 2. FC Birsfelden 7/15 (14:10), 3. FC Dardania 7/15 (20:17), 4. FC Wallbach-Zeiningen 7/14 (17:15), 5. SV Muttenz 6/10 (16:15), 6. FC Reinach 6/10 (15:15), 7. BSC Old Boys 7/9 (12:13), 8. FC Möhlin-Riburg/ACLI 7/9 (15:15), 9. AS Timau Basel 7/7 (12:13), 10. FC Black Stars 7/7 (18:20), 11. FC Pratteln 7/7 (21:23), 12. FC Aesch 7/6 (7:15), 13. FC Gelterkinden 7/5 (6:13), 14. FC Laufen 7/2 (13:30).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 14:52 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1