Regio-Fussball Basel

3. LIGA, GRUPPE 1: FC Liestal gewinnt deutlich gegen Gelterkinden

© CH Media

FC Liestal behielt im Spiel gegen Gelterkinden am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 5:0.

Gerd Balmer erzielte in der 19. Minute den Führungstreffer zum 1:0 für FC Liestal. In der 44. Minute baute Mirco Schumacher den Vorsprung für FC Liestal auf zwei Tore aus (2:0). FC Liestal erhöhte in der 58. Minute seine Führung durch Dylan Hartmann weiter auf 3:0.

Kevin Mahrer baute in der 82. Minute die Führung für FC Liestal weiter aus (4:0). Den tormässigen Schlusspunkt setzte Mirco Schumacher in der 88. Minute, als er für FC Liestal zum 5:0 traf.

Bei FC Liestal gab es vier gelbe Karten. Die einzige gelbe Karte bei Gelterkinden erhielt: Leutrim Ahmeti (60.)

Zahlreiche Gegentore sind für Gelterkinden ein relativ häufiges Phänomen. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 2.8 (Rang 9).

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für FC Liestal. Das Team liegt mit 15 Punkten auf Rang 7. FC Liestal hat bisher fünfmal gewonnen und fünfmal verloren.

Im nächsten Spiel trifft FC Liestal auswärts auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das 13.-platzierte SC Dornach. Die Partie findet am Mittwoch (28. Oktober) statt (20.00 Uhr, Sportanlage Gigersloch, Dornach).

Nach der Niederlage büsst Gelterkinden zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 13 Punkten auf Rang 9. Für Gelterkinden war es bereits die dritte Niederlage in Serie.

Gelterkinden spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Rheinfelden (Platz 5). Die Partie findet am Mittwoch (28. Oktober) statt (20.15 Uhr, Wolfstiege, Gelterkinden).

Telegramm: FC Liestal - FC Gelterkinden 5:0 (2:0) - Stadion Gitterli, Liestal – Tore: 19. Gerd Balmer 1:0. 44. Mirco Schumacher 2:0. 58. Dylan Hartmann 3:0. 82. Kevin Mahrer 4:0. 88. Mirco Schumacher 5:0. – FC Liestal: Schulz Nils, Hartmann Dylan, Tillessen Simon, Mahrer Kevin, Schaub Timo, Balmer Gerd, Schumacher Mirco, Simon Yves, Fricker Matthias, Heer Sandro, Hablani Houssem. – Gelterkinden: Hiltbrand Pascal, Ahmeti Leutrim, Brenna Marco, Thommen Alexander, Gürtler Conradin, Wipf Richard, Hänggi Joël, Rosset Laurent, Hammernick Fabio, Arnold Yves, Erny Marco. – Verwarnungen: 14. Gerd Balmer, 37. Nils Schulz, 51. Yves Simon, 60. Leutrim Ahmeti, 79. Timo Schaub.

Tabelle: 1. SV Sissach 10 Spiele/28 Punkte (35:15). 2. US Olympia 1963 10/23 (24:7), 3. FC Stein 10/19 (39:21), 4. FC Lausen 72 10/16 (26:22), 5. FC Rheinfelden 10/16 (28:21), 6. SC Binningen 10/16 (33:26), 7. FC Liestal 10/15 (27:30), 8. FC Breitenbach 10/14 (27:22), 9. FC Gelterkinden 10/13 (15:28), 10. FC Schwarz-Weiss a 9/12 (24:19), 11. NK Posavina 10/7 (19:37), 12. FC Arlesheim 9/6 (25:34), 13. SC Dornach 10/6 (16:33), 14. FC Aesch 10/4 (19:42).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.10.2020 09:32 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1