3. Liga, Gruppe 1
Marco Borer führt Breitenbach mit drei Toren zum Sieg gegen Arlesheim

Breitenbach reiht zur Wiederaufnahme der Fussballsaison Sieg an Sieg: Gegen Arlesheim hat das Team am Samstag bereits den vierten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 5:2.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Breitenbach über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren vier. Nach 45 Minuten hatte der Zwischenstand 1:1 aus Sicht des späteren Siegers gelautet. Arlesheim waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:1 (36. Minute) und zum 2:4 (73. Minute).

Matchwinner für Breitenbach war Marco Borer, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Breitenbach waren: Lukas Wyss (1 Treffer) und Aurelian Merckx (1 Treffer). Die Torschützen für Arlesheim waren: Gianni Saracista und Eric Hell.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Arlesheim erhielten Marco Antonio Marroquin Perez (30.) und Micha Widmer (81.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Breitenbach, Silvan Walliser (51.) kassierte sie.

Breitenbach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um sechs Plätze und liegt neu mit 17 Punkten auf Rang 4. Für Breitenbach ist es der vierte Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Breitenbach zuhause auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das 14.-platzierte Team FC Aesch. Das Spiel findet am 19. Juni statt (18.00 Uhr, Sportanlage Grien, Breitenbach).

Für Arlesheim hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sieben Punkten auf Rang 12. Arlesheim hat bisher zweimal gewonnen, achtmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Arlesheim spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Liestal (Platz 10). Das Spiel findet am 19. Juni statt (17.00 Uhr, Stadion Gitterli, Liestal).

Telegramm: FC Arlesheim - FC Breitenbach 2:5 (1:1) - In den Widen, Arlesheim – Tore: 5. Aurelian Merckx 0:1. 36. Eric Hell 1:1. 49. Marco Borer 1:2. 55. Lukas Wyss 1:3. 66. Marco Borer 1:4. 73. Gianni Saracista 2:4. 85. Marco Borer 2:5. – Arlesheim: Rafael Meier, Luca Herren, Joel Filipe Rodrigues Da Silva, Fabian Brunner, Benedikt Meffert, Marco Antonio Marroquin Perez, Adriano Lombardi, Eric Hell, Rafael Vögtli, Micha Widmer, Gianni Saracista. – Breitenbach: Fitim Shala, Ramon Trösch, Luca Damante, Aurelian Merckx, Michael Krug, Luca Huber, Silvan Walliser, Sebastian Jermann, Jan Grossenbacher, Lukas Wyss, Tobias Oesch. – Verwarnungen: 30. Marco Antonio Marroquin Perez, 51. Silvan Walliser, 81. Micha Widmer.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: SV Sissach - FC Lausen 72 3:2, FC Arlesheim - FC Breitenbach 2:5

Tabelle: 1. SV Sissach 24 Spiele/31 Punkte (38:17). 2. US Olympia 1963 24/26 (33:7), 3. FC Stein 24/19 (39:30), 4. FC Breitenbach 24/17 (32:24), 5. SC Binningen 24/17 (35:28), 6. FC Rheinfelden 24/16 (29:23), 7. FC Lausen 72 24/16 (28:25), 8. FC Gelterkinden 24/16 (17:29), 9. FC Schwarz-Weiss a 24/16 (33:21), 10. FC Liestal 23/15 (27:30), 11. NK Posavina 24/8 (21:39), 12. FC Arlesheim 24/7 (29:41), 13. SC Dornach 23/6 (16:33), 14. FC Aesch 24/4 (19:49).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.06.2021 12:05 Uhr.