Regio-Fussball Basel

3. LIGA, GRUPPE 1: Schwarz-Weiss sorgt bei Gelterkinden für Überraschung

© CH Media

Schwarz-Weiss hat am Samstag gegen Gelterkinden die Überraschung geschafft: Die elftplatzierte Mannschaft siegt zuhause gegen das fünftklassierte Team, und das gleich mit 5:0.

Sol Liechti brachte Schwarz-Weiss 1:0 in Führung (16. Minute). In der 25. Minute baute Janosch Martens den Vorsprung für Schwarz-Weiss auf zwei Tore aus (2:0). Schwarz-Weiss erhöhte in der 67. Minute seine Führung durch Luca Bosco Ferreira Caviezel weiter auf 3:0.

Schwarz-Weiss erhöhte in der 83. Minute seine Führung durch Serge Müller weiter auf 4:0. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Janis Wyss in der 91. Minute, als er für Schwarz-Weiss zum 5:0 traf.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Peppino Martin von Gelterkinden erhielt in der 24. Minute die gelbe Karte.

Schwarz-Weiss machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 9. Schwarz-Weiss hat bisher zweimal gewonnen, dreimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Schwarz-Weiss spielt zum nächsten Mal auswärts gegen SC Dornach (Platz 12). Das Spiel findet am 18. Oktober statt (15.00 Uhr, Sportanlage Gigersloch, Dornach).

Für Gelterkinden hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 13 Punkten auf Rang 5. Gelterkinden hat bisher viermal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Gelterkinden verlor zudem erstmals zuhause.

Gelterkinden spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Breitenbach (Platz 10). Die Partie findet am 17. Oktober statt (19.30 Uhr, Wolfstiege, Gelterkinden).

Telegramm: FC Schwarz-Weiss a - FC Gelterkinden 5:0 (2:0) - Bachgraben, Allschwil – Tore: 16. Sol Liechti 1:0. 25. Janosch Martens 2:0. 67. Luca Bosco Ferreira Caviezel 3:0. 83. Serge Müller 4:0. 91. Janis Wyss 5:0. – Schwarz-Weiss: Lampart Yves, Hächler Michael, Mulabdic Mahir, Stahel Thomas, Dubois Maurice, Bunjaku Besian, Martens Janosch, Wyss Janis, Akman Enis, Liechti Sol, Ferreira Caviezel Luca Bosco. – Gelterkinden: Lüthy Jannis, Ahmeti Leutrim, Burri Roman, Martin Peppino, Wiederkehr Manuel, Wipf Richard, Hänggi Joël, Rosset Laurent, Brenna Marco, Hammernick Fabio, Erny Marco. – Verwarnungen: 24. Peppino Martin.

Tabelle: 1. SV Sissach 8 Spiele/22 Punkte (28:13). 2. US Olympia 1963 8/21 (21:4), 3. SC Binningen 8/15 (31:22), 4. FC Lausen 72 7/14 (19:13), 5. FC Gelterkinden 8/13 (14:19), 6. FC Stein 7/12 (26:15), 7. FC Rheinfelden 7/10 (18:14), 8. FC Liestal 8/9 (17:30), 9. FC Schwarz-Weiss a 8/9 (19:16), 10. FC Breitenbach 8/8 (20:20), 11. NK Posavina 8/7 (17:26), 12. SC Dornach 7/6 (12:22), 13. FC Arlesheim 7/3 (16:28), 14. FC Aesch 7/1 (12:28).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 10.10.2020 22:48 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1