Regio-Fussball Basel

3. LIGA, GRUPPE 2: Deutlicher 5:2-Erfolg für Reinach gegen Schwarz-Weiss

© CH Media

Reinach behielt im Spiel gegen Schwarz-Weiss am Mittwoch auswärts das bessere Ende für sich und siegte 5:2.

Schwarz-Weiss erzielte den ersten Treffer der Partie. Durch Stefan Thommen ging das Team in der 13. Minute in Führung. Gleichstand stellte Lorenz Schürch durch seinen Treffer für Reinach in der 15. Minute her.

Danach drehte Reinach auf. Das Team schoss ab der 19. Minute noch vier weitere Tore, während Schwarz-Weiss ein Tor gelang (zum 2:3 (34. Minute)). Der Endstand lautete 5:2.

Die Torschützen für Reinach waren: Markus Schwander (2 Treffer), Lorenz Schürch (2 Treffer) und Tobias Mutz (1 Treffer). Die Torschützen für Schwarz-Weiss waren: Urban Schaffter und Stefan Thommen.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Flavio Rossi von Reinach erhielt in der 83. Minute die gelbe Karte.

In der Abwehr gehört Reinach zu den Besten: Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1.2 (Rang 2).

Die Abwehr von Schwarz-Weiss kassiert nicht selten viele Gegentore. Die total 30 Gegentore in elf Spielen bedeuten einen Schnitt von 2.7 Toren pro Match (Rang 11).

Reinach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 21 Punkten auf Rang 3. Reinach hat bisher sechsmal gewonnen, zweimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Reinach spielt in der nächsten Partie daheim gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Türkgücü Basel (Rang 14). Diese Begegnung findet am Samstag (31. Oktober) statt (17.00 Uhr, Fiechten, Reinach).

Nach der Niederlage büsst Schwarz-Weiss zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit neun Punkten auf Rang 12. Schwarz-Weiss hat bisher zweimal gewonnen, sechsmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Schwarz-Weiss spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen SV Muttenz (Platz 7). Die Partie findet am Sonntag (1. November) statt (11.00 Uhr, Sportplatz Margelacker, Muttenz).

Telegramm: FC Schwarz-Weiss b - FC Reinach 2:5 (2:3) - Bachgraben, Allschwil – Tore: 13. Stefan Thommen 1:0. 15. Lorenz Schürch 1:1. 19. Lorenz Schürch 1:2. 20. Markus Schwander 1:3. 34. Urban Schaffter 2:3. 57. Markus Schwander 2:4. 65. Tobias Mutz 2:5. – Schwarz-Weiss: Lampart Luc, Menge Philipp, Portakal Tugay, Stöcklin Lukas, Müller Mischa David, Fischer Franz, Schmidt Christophe, Gusset Silas, Stricker Jan, Thommen Stefan, Schaffter Urban. – Reinach: Fellmann Dominik, Miletic Andreja, Schär Raphael, Rocco Gianni, Rossi Flavio, Mutz Tobias, Menegola Sandro, Kraft Pascal, Somma Emanuele, Schwander Markus, Schürch Lorenz. – Verwarnungen: 83. Flavio Rossi.

Tabelle: 1. SC Münchenstein 9 Spiele/22 Punkte (21:10). 2. FC Oberwil 10/22 (27:14), 3. FC Reinach 11/21 (23:13), 4. FC Therwil 11/21 (32:20), 5. FC Amicitia Riehen 9/19 (25:14), 6. AC Rossoneri 8/15 (17:16), 7. SV Muttenz 10/13 (23:22), 8. FC Münchenstein 9/11 (18:26), 9. FC Allschwil 10/11 (23:28), 10. FC Oberdorf 10/9 (22:23), 11. BCO Alemannia Basel 11/9 (19:29), 12. FC Schwarz-Weiss b 11/9 (25:30), 13. FC Concordia Basel 10/8 (15:25), 14. FC Türkgücü Basel 9/4 (17:37).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.10.2020 11:50 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1