Regio-Fussball Basel

3. LIGA, GRUPPE 2: Schwarz-Weiss gewinnt erstmals beim Spiel gegen Türkgücü Basel

© CH Media

Für Schwarz-Weiss hat es am Samstag im fünften Spiel den ersten Sieg der Saison abgesetzt. Das Team besiegte zuhause Türkgücü Basel 6:2.

Der spätere Verlierer Türkgücü Basel lag 1:0 (12. Minute) und 2:1 (65. Minute) in Führung. Schwarz-Weiss drehte das Spiel ab der 75. Minute. Mit fünf Toren in den letzten 15 Minuten sicherte sich das Team den 6:2-Sieg.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Schwarz-Weiss, nämlich für Kaspar Itin (93.). Eine Verwarnung gab es für Türkgücü Basel, nämlich für Bera Pasa Öztürk (80.).

Zahlreiche Gegentore sind für Türkgücü Basel ein relativ häufiges Phänomen. Das Team kassiert im Schnitt 5 Tore pro Partie (Rang 14).

Dank dem Sieg liegt Schwarz-Weiss neu über dem Strich. Vier Punkte bedeuten Rang 10. Das Team verbessert sich um drei Plätze. Der erste Sieg der Saison für Schwarz-Weiss folgt nach drei Niederlagen und einem Unentschieden. Schwarz-Weiss konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel kriegt es Schwarz-Weiss auswärts mit seinem Tabellennachbarn FC Allschwil (Platz 11) zu tun. Die Partie findet am 27. September statt (11.00 Uhr, Im Brüel, Allschwil,).

Türkgücü Basel verharrt nach der Niederlage auf dem 14. Und damit letzten Platz. Türkgücü Basel hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Vier Spiele gingen verloren.

Mit dem fünftplatzierten AC Rossoneri kriegt es Türkgücü Basel als nächstes auswärts mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Das Spiel findet am 27. September statt (15.00 Uhr, Bifang, Lausen).

Telegramm: FC Schwarz-Weiss b - FC Türkgücü Basel 6:2 (1:1) - Bachgraben, Allschwil – Tore: 12. Ibrahim Demir 0:1. 37. Jan Stricker 1:1. 65. Ibrahim Demir 1:2. 75. Stefan Thommen 2:2. 76. Simon Behringer 3:2. 80. Franz Fischer 4:2. 83. Silas Gusset 5:2. 95. Norman Eppenberger 6:2. – Schwarz-Weiss: Lampart Luc, Mindel Dominique, Menge Philipp, Stöcklin Lukas, Schmidt Christophe, Wyss Vinzenz, Stricker Jan, Thommen Stefan, Gusset Silas, Behringer Simon, Schaffter Urban. – Türkgücü Basel: Bakir Aktas Mehmet, Esastürk Talha, Atay Hasan, Akkaya Hüseyin, Demirel Yavuz Selim, Parlak Özgür, Ramos Teixeira Eldon Carlos, Öztürk Salih, Kaya Deniz, Demir Ibrahim, Öztürk Bera Pasa. – Verwarnungen: 80. Bera Pasa Öztürk, 93. Kaspar Itin.

Tabelle: 1. FC Oberwil 5 Spiele/12 Punkte (14:7). 2. FC Amicitia Riehen 4/10 (15:4), 3. FC Therwil 4/10 (16:6), 4. SC Münchenstein 5/10 (10:6), 5. AC Rossoneri 5/9 (10:13), 6. FC Reinach 4/7 (6:5), 7. BCO Alemannia Basel 4/7 (14:12), 8. SV Muttenz 5/7 (14:12), 9. FC Münchenstein 5/5 (7:11), 10. FC Schwarz-Weiss b 5/4 (12:13), 11. FC Allschwil 3/3 (7:10), 12. FC Concordia Basel 5/3 (4:11), 13. FC Oberdorf 5/2 (6:10), 14. FC Türkgücü Basel 5/1 (10:25).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 20:28 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des FVNWS.

Meistgesehen

Artboard 1