3. Liga, Gruppe 2
Valerio Ronchi führt FC Münchenstein mit vier Toren zum Sieg gegen Muttenz

Sieg für FC Münchenstein: Gegen Muttenz gewinnt das Team am Sonntag auswärts 5:2.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh setzte FC Münchenstein dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 9. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 3:0 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte FC Münchenstein noch auf 5:2. Muttenz waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:4 (58. Minute) und zum 2:5 (87. Minute).

Matchwinner für FC Münchenstein war Valerio Ronchi, der gleich viermal traf. Getroffen hat zudem Matteo Saracino. Die Torschützen für Muttenz waren Gregor Mössinger und Daniele Zanfrini.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Timo Grütter von Muttenz erhielt in der 75. Minute die gelbe Karte.

FC Münchenstein machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 14 Punkten auf Rang 7. FC Münchenstein hat bisher viermal gewonnen, viermal verloren und zweimal unentschieden gespielt. FC Münchenstein konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Auf FC Münchenstein wartet im nächsten Spiel das sechstplatzierte Team AC Rossoneri, also der Tabellennachbar. Die Partie findet am Dienstag (15. Juni) statt (20.00 Uhr, Sportplatz Au, Münchenstein).

Mit der Niederlage rückt Muttenz in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit 13 Punkten neu Platz 8. Muttenz hat bisher viermal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Muttenz geht es daheim gegen FC Schwarz-Weiss b (Platz 12) weiter. Die Partie findet am 19. Juni statt (17.00 Uhr, Sportplatz Margelacker, Muttenz).

Telegramm: SV Muttenz - FC Münchenstein 2:5 (0:3) - Sportplatz Margelacker, Muttenz – Tore: 9. Valerio Ronchi (Penalty) 0:1.17. Valerio Ronchi 0:2. 40. Valerio Ronchi 0:3. 51. Valerio Ronchi 0:4. 58. Gregor Mössinger 1:4. 64. Matteo Saracino 1:5. 87. Daniele Zanfrini 2:5. – Muttenz: Lars Mauthe, Dominik Amsler, Marco Greppi, Janic Spreiter, Joey Ridacker, Martin Märklin, Amit Amiti, Joel Grillon, Claudio Emanuel Pinto Da Silva Freitas, Ermir Amiti, Gregor Mössinger. – Münchenstein FC: Alessandro Scerna, Nico Cancedda, Thierry Schweizer, James Riedberger, Fabio Di Benedetto, Anuchan Jeyaseelan, Simon Berset, Adrian Schweizer, Jose Navarro Barea, Matteo Saracino, Valerio Ronchi. – Verwarnungen: 75. Timo Grütter.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: SV Muttenz - FC Münchenstein 2:5, FC Türkgücü Basel - FC Concordia Basel 2:7, FC Allschwil - FC Amicitia Riehen 2:3

Tabelle: 1. FC Amicitia Riehen 24 Spiele/25 Punkte (33:17). 2. FC Oberwil 24/25 (33:14), 3. SC Münchenstein 24/23 (23:16), 4. FC Reinach 24/21 (23:13), 5. FC Therwil 24/21 (32:20), 6. AC Rossoneri 23/16 (19:24), 7. FC Münchenstein 23/14 (23:28), 8. SV Muttenz 24/13 (25:27), 9. FC Oberdorf 24/12 (26:23), 10. FC Allschwil 24/11 (25:31), 11. FC Concordia Basel 24/11 (22:27), 12. FC Schwarz-Weiss b 24/9 (25:30), 13. BCO Alemannia Basel 24/9 (19:29), 14. FC Türkgücü Basel 24/4 (20:49).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.06.2021 18:44 Uhr.