3. Liga, Gruppe 2
Amicitia Riehen setzt Siegesserie auch gegen Oberdorf fort

Amicitia Riehen reiht Sieg an Sieg: Gegen Oberdorf hat das Team am Sonntag bereits den sechsten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 5:1

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Oberdorf erzielte den ersten Treffer der Partie. Durch Jan Weber ging das Team in der 3. Minute in Führung. Der Ausgleichstreffer fiel in Minute 5, als Pasquale Luca Cammarota für Amicitia Riehen erfolgreich war.

Danach drehte Amicitia Riehen auf. Das Team schoss ab der 22. Minute noch vier weitere Tore, während Oberdorf kein Tore mehr gelang. Der Endstand lautete 5:1.

Die Torschützen für Amicitia Riehen waren: Florian Boss (2 Treffer), Pasquale Luca Cammarota (1 Treffer), Leo Cadalbert (1 Treffer) und Jordy Figueira (1 Treffer). Einziger Torschütze für Oberdorf war: Jan Weber (1 Treffer).

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Amicitia Riehen sah Pasquale Luca Cammarota (58.) die rote Karte. Gelb erhielt Benedikt Bregenzer (3.). Vier gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Oberdorf.

Amicitia Riehen bleibt Leader: Das Team hat nach 13 Spielen 31 Punkte auf dem Konto. Amicitia Riehen hat bisher zehnmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Amicitia Riehen ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Oberdorf liegt nach der Niederlage auf einem Abstiegsplatz. Zwölf Punkte bedeuten Rang 13. Das ist eine Verschlechterung um einen Platz. Oberdorf hat bisher dreimal gewonnen, siebenmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Oberdorf ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: FC Oberdorf - FC Amicitia Riehen 1:5 (1:3) - z'Hof, Oberdorf – Tore: 3. Jan Weber (Penalty) 1:0.5. Pasquale Luca Cammarota 1:1. 22. Leo Cadalbert 1:2. 35. Florian Boss 1:3. 69. Jordy Figueira 1:4. 75. Florian Boss 1:5. – Oberdorf: Manuel Berger, Lars Lägeler, David Spescha, Ramon Krattiger, Niels Thommen, Jordan Hachenberger, Tiago José Soares Ribeiro, Numa Tschopp, Liam Wenger, Jan Weber, Michael Lohner. – Amicitia Riehen: David Heutschi, Jordy Figueira, Benedikt Bregenzer, Colin Ramseyer, Sandro Carollo, Pasquale Luca Cammarota, Florian Boss, Danaj Mäder, Lukas Wipfli, Bryan Strauss, Leo Cadalbert. – Verwarnungen: 3. Benedikt Bregenzer, 4. Liam Wenger, 41. Tiago José Soares Ribeiro, 72. Dimitri Spescha, 89. Lavdrim Jusufi – Ausschluss: 58. Pasquale Luca Cammarota.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Therwil - AC Rossoneri 10:2, BCO Alemannia Basel - FC Oberwil 4:2, FC Schwarz-Weiss b - FC Münchenstein 3:0, FC Oberdorf - FC Amicitia Riehen 1:5, SC Münchenstein - FC Concordia Basel 2:2, FC Allschwil - FC Reinach 2:0, FC Türkgücü Basel - SV Muttenz 3:7

Tabelle: 1. FC Amicitia Riehen 13 Spiele/31 Punkte (41:18). 2. FC Oberwil 13/26 (37:20), 3. FC Therwil 13/25 (44:24), 4. FC Reinach 13/24 (25:16), 5. SC Münchenstein 13/24 (25:21), 6. AC Rossoneri 13/20 (29:41), 7. SV Muttenz 13/16 (35:34), 8. FC Münchenstein 13/15 (30:40), 9. FC Schwarz-Weiss b 13/15 (32:33), 10. BCO Alemannia Basel 13/15 (27:33), 11. FC Concordia Basel 13/15 (26:29), 12. FC Allschwil 13/14 (27:33), 13. FC Oberdorf 13/12 (29:31), 14. FC Türkgücü Basel 13/4 (24:58).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.06.2021 19:01 Uhr.