4. Liga, Gruppe 2
Arbin Kurtaj führt Nordstern mit vier Toren zum Sieg gegen Polizei Basel

Nordstern reiht Sieg an Sieg: Gegen Polizei Basel hat das Team am Sonntag bereits den fünften Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 9:0

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Nordstern über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren sechs. Zur Halbzeitpause war das Team 3:0 in Führung gelegen.

Polizei Basel war überhaupt kein Treffer vergönnt.

Matchwinner für Nordstern war Arbin Kurtaj, der gleich viermal traf. Die weiteren Torschützen für Nordstern waren: Euron Beqiri (3 Treffer), Rrezart Agushi (1 Treffer) und Ardian Mahmuti (1 Treffer)

Bei Nordstern erhielten Muhamet Mustafa (69.) und Yannik König (75.) eine gelbe Karte. Bei Polizei Basel erhielten Eric Bernet (72.) und Jan Boschung (81.) eine gelbe Karte.

Nordstern hat die zweitbeste Torbilanz der Gruppe. Das Team schiesst im Schnitt 5.2 Tore pro Partie.

Die Abwehr von Polizei Basel kassiert nicht selten viele Gegentore. Das Team kassiert im Schnitt 6.4 Tore pro Partie (Rang 12).

Nordstern verteidigt mit dem Sieg seine Tabellenführung. Die Mannschaft steht nach fünf Spielen bei 15 Punkten. Nordstern hat bisher immer gewonnen, nämlich fünfmal.

Als nächstes trifft Nordstern zuhause mit SV Muttenz (Rang 11) auf ein schlechterklassiertes Team. Das Spiel findet am 26. September statt (13.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Mit der Niederlage rückt Polizei Basel in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit vier Punkten neu Platz 9. Für Polizei Basel ist es bereits die dritte Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von Polizei Basel ging unentschieden aus.

Polizei Basel trifft im nächsten Spiel auf fremdem Terrain auf SC Basel Nord (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am 26. September statt (15.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Telegramm: FC Polizei Basel - FC Nordstern BS 0:9 (0:3) - Sportanlagen St. Jakob, Basel – Tore: 9. Arbin Kurtaj 0:1. 20. Rrezart Agushi 0:2. 45. Arbin Kurtaj 0:3. 56. Euron Beqiri 0:4. 65. Euron Beqiri 0:5. 81. Arbin Kurtaj 0:6. 84. Arbin Kurtaj 0:7. 87. Ardian Mahmuti 0:8. 90. Euron Beqiri 0:9. – Polizei Basel: Gian Luca Iaiza, Roger Niederhauser, Jan Boschung, Dennis Dumartheray, Roy Dumartheray, Enrique Tiago Mutschke, Sharusan Ponnuthurai, Eric Bernet, Kilian Kaim, Fabrizio Barone, Mehmet Kum. – Nordstern: Rouven Bernasconi, Muhamet Mustafa, Muhamet Iseni, Rrezart Agushi, Nevio Compare, Nicolas Ehifoh, Usman Ali, Yannik König, Sacha Wächter, Arbin Kurtaj, Djeljalj Jashari. – Verwarnungen: 69. Muhamet Mustafa, 72. Eric Bernet, 75. Yannik König, 81. Jan Boschung.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: FC Polizei Basel - FC Nordstern BS 0:9, FC Ferad - FC Arlesheim 6:4, FC Laufen b - FC Atletico Basel 1:0, SC Basel Nord - SC Steinen Basel a 0:5

Tabelle: 1. FC Nordstern BS 5 Spiele/15 Punkte (26:7). 2. FC Laufen b 5/13 (12:6), 3. SC Binningen a 5/12 (18:7), 4. FC Arlesheim 5/9 (28:16), 5. FC Ferad 5/9 (23:15), 6. FC Birsfelden 5/8 (16:14), 7. FC Atletico Basel 5/7 (18:13), 8. SC Steinen Basel a 5/4 (10:15), 9. FC Polizei Basel 5/4 (12:32), 10. FC Srbija 1968 5/4 (8:20), 11. SV Muttenz 5/1 (7:13), 12. SC Basel Nord 5/0 (7:27).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 21.09.2021 09:03 Uhr.

Aktuelle Nachrichten