3. Liga, Gruppe 1
Aussenseiter Dornach gewinnt gegen Binningen

Überraschender Sieg für Dornach: Das Team auf Tabellenrang 13 hat am Sonntag die deutlich besser klassierte Mannschaft von Binningen (8. Rang) zuhause gleich 8:1 geschlagen.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Vier seiner Tore schoss Dornach in der ersten Halbzeit, gleich viele in der zweiten Halbzeit. Binningen war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 20. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1.

Die Torschützen für Dornach waren: Berkant Eraslan (2 Treffer), Valon Muslija (1 Treffer), Robert Gjergjaj (1 Treffer), Kilian Schröter (1 Treffer), Gerarld Asaba Tekwa (1 Treffer) und Eren Kama (1 Treffer). Ein Tor für Dornach war ein Eigentor des Gegners. Einziger Torschütze für Binningen war: Giuseppe De Fregias (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Binningen sah Simon Fischer (42.) die rote Karte. Gelbe Karten gab es keine. Bei Dornach erhielten Besar Juseni (62.) und Abd-Allah Fahdy (82.) eine gelbe Karte.

Der Sieg bedeutet für Dornach, dass das Team nicht mehr auf einem Abstiegsplatz liegt. Neun Punkte bedeuten Rang 12. Das Team verbessert sich um einen Platz. Neu am Tabellenende liegt FC Arlesheim. Dornach hat bisher dreimal gewonnen und zehnmal verloren.

Für Dornach ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Nach der Niederlage büsst Binningen einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 18 Punkten auf Rang 9. Binningen hat bisher viermal gewonnen, dreimal verloren und sechsmal unentschieden gespielt.

Für Binningen ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: SC Dornach - SC Binningen 8:1 (4:1) - Sportanlage Gigersloch, Dornach – Tore: 8. Berkant Eraslan 1:0. 20. Giuseppe De Fregias 1:1. 22. Valon Muslija 2:1. 31. Robert Gjergjaj 3:1. 39. Berkant Eraslan 4:1. 47. Gerarld Asaba Tekwa 5:1. 50. Eigentor (Marko Vulin) 6:1.75. Kilian Schröter 7:1. 90. Eren Kama 8:1. – Dornach: Mustafa Berke Eken, Abd-Allah Fahdy, Roman Lehmann, Robert Gjergjaj, Simon Dünki, Eren Kama, Berkant Eraslan, Valon Muslija, Gerarld Asaba Tekwa, Aldin Hrvanovic, Felipe Mendes Gloria. – Binningen: Simon Fischer, Betim Dauti, Granit Emini, Bardh Dauti, Leon Schaub, Steven Banholzer, Ugur Tinas, Mehmet Babatongüz, Giuseppe De Fregias, Noah Wittlin, Huseyin Gürgün. – Verwarnungen: 62. Besar Juseni, 82. Abd-Allah Fahdy – Ausschluss: 42. Simon Fischer.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Aesch - FC Liestal 1:0, FC Arlesheim - FC Rheinfelden 2:5, SC Dornach - SC Binningen 8:1, FC Schwarz-Weiss a - FC Breitenbach 4:3, SV Sissach - FC Stein 5:1, NK Posavina - US Olympia 1963 3:2

Tabelle: 1. SV Sissach 13 Spiele/35 Punkte (46:21). 2. US Olympia 1963 13/27 (38:13), 3. FC Rheinfelden 13/22 (39:26), 4. FC Lausen 72 13/22 (36:29), 5. FC Stein 13/22 (43:35), 6. FC Liestal 13/19 (33:35), 7. FC Schwarz-Weiss a 13/19 (37:27), 8. FC Breitenbach 13/18 (36:29), 9. SC Binningen 13/18 (38:38), 10. FC Gelterkinden 13/17 (21:36), 11. NK Posavina 13/11 (26:44), 12. SC Dornach 13/9 (26:42), 13. FC Aesch 13/8 (21:50), 14. FC Arlesheim 13/8 (34:49).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.06.2021 12:43 Uhr.