3. Liga, Gruppe 2
Auswärtserfolg für Rheinfelden gegen Schwarz-Weiss

Rheinfelden behielt im Spiel gegen Schwarz-Weiss am Samstag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Schwarz-Weiss ging zunächst in der 32. Minute in Führung, als Enis Akman zum 1:0 traf. In der 45. Minute gelang Rheinfelden jedoch durch Levent Hasani der Ausgleich. Maik Götting brachte Rheinfelden 2:1 in Führung (90. Minute). In der 94. Minute erhöhte Luca Ferretti auf 3:1 für Rheinfelden.

Gelbe Karten gab es bei Rheinfelden für Jérôme Marti (51.) und Maik Götting (91.). Bei Schwarz-Weiss erhielten Enis Akman (55.) und Sol Liechti (67.) eine gelbe Karte.

Die Offensive von Rheinfelden hat bislang häufig überzeugt: In 13 Spielen hat sie total 32 Tore erzielt, was einem Schnitt von 2.5 Toren pro Partie entspricht. Statistisch gesehen hat das Team die sechstbeste Offensive der Gruppe. Die Verteidigung belegt Rang 2 mit durchschnittlich 1.7 zugelassenen Toren pro Spiel.

Rheinfelden machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 25 Punkten auf Rang 3. Rheinfelden hat bisher achtmal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Rheinfelden geht es nach der Winterpause daheim gegen SV Muttenz (Platz 10) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 19. März (18.00 Uhr, Im Schiffacker, Rheinfelden).

Nach der Niederlage büsst Schwarz-Weiss zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 25 Punkten auf Rang 4. Schwarz-Weiss hat bisher siebenmal gewonnen, zweimal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Schwarz-Weiss spielt das nächste Spiel nach der Winterpause auswärts gegen FC Münchenstein (Platz 5). Zu diesem Spiel kommt es am 19. März (17.00 Uhr, Sportplatz Au, Münchenstein).

Telegramm: FC Schwarz-Weiss a - FC Rheinfelden 1:3 (1:1) - Bachgraben, Allschwil – Tore: 32. Enis Akman 1:0. 45. Levent Hasani 1:1. 90. Maik Götting 1:2. 94. Luca Ferretti 1:3. – Schwarz-Weiss: Yves Lampart, Noah Böni, Mahir Mulabdic, Rrap Cerkini, Maurice Dubois, Tobias Steinemann, Enis Akman, Janis Wyss, Patrick Ruas Dias, Sol Liechti, Luca Brunner. – Rheinfelden: Raphael Rua, Nicolas Küng, Marc Rügge, Lucas Berger, Simon Seiler, Sebastian Metzger, Noah Kempfer, Nils Moens, Roman Seiler, Jérôme Marti, Levent Hasani. – Verwarnungen: 51. Jérôme Marti, 55. Enis Akman, 67. Sol Liechti, 91. Maik Götting.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Schwarz-Weiss a - FC Rheinfelden 1:3, FC Münchenstein - FC Liestal 2:3

Tabelle: 1. AS Timau Basel 13 Spiele/34 Punkte (54:19). 2. FC Liestal 13/26 (41:25), 3. FC Rheinfelden 13/25 (32:22), 4. FC Schwarz-Weiss a 13/25 (36:23), 5. FC Münchenstein 13/23 (41:34), 6. FC Reinach 13/17 (30:30), 7. FC Lausen 72 12/15 (29:25), 8. NK Alkar 12/14 (28:36), 9. FC Allschwil 12/14 (26:28), 10. SV Muttenz 13/14 (20:29), 11. FC Stein 12/13 (38:34), 12. SC Münchenstein 13/12 (15:36), 13. FC Amicitia Riehen 12/8 (21:42), 14. NK Posavina 12/7 (18:46).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 07.11.2021 12:50 Uhr.

Aktuelle Nachrichten