4. Liga, Gruppe 4
Auswärtserfolg für Timau Basel gegen Dardania

Timau Basel behielt im Spiel gegen Dardania am Sonntag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 5:3.

Drucken
Teilen
(chm)

Dardania erzielte den ersten Treffer der Partie. Durch Ismet Kastrati ging das Team in der 18. Minute in Führung. Timau Basel glich in der 21. Minute durch Mino Montalto aus.

Danach drehte Timau Basel auf. Das Team schoss ab der 27. Minute noch vier weitere Tore, während Dardania noch zwei Treffer gelangen (zum 2:3 (51. Minute) und 3:3 (73. Minute)). Der Endstand lautete 5:3.

Die Torschützen für Timau Basel waren: Vlerand Redzepi (2 Treffer), Giuliano Salvia (2 Treffer) und Mino Montalto (1 Treffer). Bei Dardania schoss Ismet Kastrati gleich zwei Tore. Getroffen hat zudem Lirim Hoti (1 Tore).

Im Spiel gab es total acht Karten. Bei Timau Basel sah Yaya Sane Diedhiou (44.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Alessandro Italiano (17.) und Musa Demirtok (40.). Bei Dardania sah Florent Turkaj (44.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Dardania weitere vier gelbe Karten.

Timau Basel hat die zweitbeste Torbilanz der Gruppe. Die total 16 Tore in fünf Spielen bedeuten einen Schnitt von 3.2 Toren pro Match.

Die Abwehr von Dardania kassiert nicht selten viele Gegentore. Das Team kassiert im Schnitt 4.8 Tore pro Partie (Rang 12).

Timau Basel machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 4. Timau Basel hat bisher dreimal gewonnen und zweimal verloren.

Timau Basel spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Bosna Basel (Platz 6). Diese Begegnung findet am 26. September statt (15.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Dardania rutscht in der Tabelle von Rang 10 auf 11. Das Team hat null Punkte. Dardania hat bisher nur verloren, nämlich viermal.

Dardania trifft im nächsten Spiel auswärts auf US Bottecchia BS (Platz 10). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Das Spiel findet am 26. September statt (13.00 Uhr, Sportanlage Rheinacker, Landauerstr. 45,).

Telegramm: FC Dardania - AS Timau Basel 3:5 (1:3) - Bachgraben, Allschwil – Tore: 18. Ismet Kastrati (Penalty) 1:0.21. Mino Montalto 1:1. 27. Vlerand Redzepi 1:2. 38. Vlerand Redzepi (Penalty) 1:3.51. Lirim Hoti 2:3. 73. Ismet Kastrati 3:3. 84. Giuliano Salvia 3:4. 90. Giuliano Salvia 3:5. – Dardania: Vullnet Nuredini, Leutrim Gorqa, Elson Ademaj, Shkelkjim Lutfiu, Depatik Ademaj, Sokol Fazliu, Besar Zairi, Nasuf Lutfiu, Jusuf Murtezani, Ismet Kastrati, Alban Jashari. – Timau Basel: Alessandro Italiano, Jure Ölcer, Yaya Sane Diedhiou, Francesco Catale, Luca Allegra, Mino Montalto, Sergej Simendic, Musa Demirtok, Vlerand Redzepi, Fabian Cigliano, Giuliano Salvia. – Verwarnungen: 17. Alessandro Italiano, 25. Ismet Kastrati, 40. Musa Demirtok, 44. Shkelkjim Lutfiu, 85. Elson Ademaj, 91. Nasuf Lutfiu – Ausschlüsse: 44. Yaya Sane Diedhiou, 44. Florent Turkaj.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 4: FC Türkgücü Basel - SC Binningen b 2:5, FC Dardania - AS Timau Basel 3:5, US Bottecchia BS - FC Allschwil 2:2, FC Bosna Basel - VfR Kleinhüningen 0:4

Tabelle: 1. VfR Kleinhüningen 5 Spiele/15 Punkte (16:6). 2. SC Binningen b 5/12 (23:8), 3. FC Schwarz-Weiss 5/9 (11:7), 4. AS Timau Basel 5/9 (16:15), 5. FC Allschwil 5/7 (11:10), 6. FC Bosna Basel 4/6 (7:10), 7. FC Türkgücü Basel 4/6 (10:12), 8. FF Brüglingen Basel 5/6 (15:12), 9. SC Steinen Basel b 4/3 (8:17), 10. US Bottecchia BS 4/1 (2:12), 11. FC Dardania 4/0 (9:19), 12. Basel City CF 0/0 (0:0).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 19.09.2021 23:12 Uhr.

Aktuelle Nachrichten