3. Liga, Gruppe 1
Binningen verliert gegen Seriensieger Black Stars

Black Stars setzt seine Siegesserie auch gegen Binningen fort. Das 8:1 zuhause am Samstag bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Black Stars über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren fünf. Zur Halbzeitpause war das Team 3:1 in Führung gelegen.

Binningen war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 30. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1.

Die Torschützen für Black Stars waren: Zayd Ait Jloulat (2 Treffer), Luka Vidovic (1 Treffer), Loris Saliji (1 Treffer), Lirim Sabani (1 Treffer), Liridon Sinani (1 Treffer) und Elias Flores Alvarez (1 Treffer). Ein Tor für Black Stars war ein Eigentor des Gegners. Einziger Torschütze für Binningen war: Migel Popara (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Black Stars sah Zayd Ait Jloulat (89.) die rote Karte. Gelbe Karten gab es keine. Eine Verwarnung gab es für Binningen, nämlich für Migel Popara (15.).

Der Sturm von Black Stars sucht seinesgleichen in seiner Gruppe. Niemand erzielt so viele Tore pro Spiel: Total schoss das Team 27 Tore in sieben Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.9 Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Binningen kassiert nicht selten viele Gegentore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 2.6 (Rang 11).

Die Tabellensituation bleibt für Black Stars unverändert. Mit 15 Punkten liegt das Team auf Rang 3. Für Black Stars ist es der dritte Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel kriegt es Black Stars zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Oberwil (Platz 4) zu tun. Das Spiel findet am 10. Oktober statt (17.00 Uhr, Buschweilerhof, Basel).

Nach der Niederlage büsst Binningen zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zwölf Punkten auf Rang 6. Für Binningen war es bereits die zweite Niederlage in Serie. Binningen verlor zudem erstmals zuhause.

Binningen spielt in der nächsten Partie in einem Heimspiel gegen einen nominell schwächeren Gegner: BCO Alemannia Basel (Rang 14). Zu diesem Spiel kommt es am 9. Oktober (17.00 Uhr, Spiegelfeld, Binningen).

Telegramm: FC Black Stars - SC Binningen 8:1 (3:1) - Buschweilerhof, Basel – Tore: 10. Zayd Ait Jloulat 1:0. 30. Migel Popara 1:1. 40. Liridon Sinani 2:1. 47. Loris Saliji 3:1. 47. Luka Vidovic 4:1. 56. Elias Flores Alvarez 5:1. 58. Eigentor (Joel Müller) 6:1.73. Zayd Ait Jloulat 7:1. 87. Lirim Sabani 8:1. – Black Stars: Andrej Krupljanin, Bogdan Panic, Lars Rapold, Saijan Kirupairajah, Luka Vidovic, Elias Flores Alvarez, Liridon Sinani, Venhar Thaqi, Loris Saliji, Leonot Bajrami, Zayd Ait Jloulat. – Binningen: Luca Reichen, Semi Trabelsi, Leon Schaub, Sevket Aslan, Flavio Schmidig, Noah Wittlin, Rafael Ramires Marques, Moreno Damiano, Joel Müller, Max Forsbach, Migel Popara. – Verwarnungen: 15. Migel Popara – Ausschluss: 89. Zayd Ait Jloulat.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Zwingen - FC Laufen 1:2, FC Oberwil - FC Concordia Basel 4:2, FC Schwarz-Weiss b - FC Bubendorf 2:2, AC Rossoneri - BCO Alemannia Basel 2:0, FC Therwil - FC Gelterkinden 7:0, FC Black Stars - SC Binningen 8:1, FC Breitenbach - US Olympia 1963 1:0

Tabelle: 1. FC Laufen 7 Spiele/19 Punkte (25:6). 2. FC Therwil 7/15 (25:11), 3. FC Black Stars 7/15 (27:17), 4. FC Oberwil 7/14 (16:9), 5. AC Rossoneri 7/12 (16:13), 6. SC Binningen 7/12 (16:18), 7. FC Bubendorf 7/11 (18:15), 8. FC Schwarz-Weiss b 7/10 (14:13), 9. FC Zwingen 7/8 (18:16), 10. FC Gelterkinden 7/7 (12:22), 11. FC Breitenbach 7/7 (12:17), 12. FC Concordia Basel 7/5 (9:19), 13. US Olympia 1963 7/3 (10:17), 14. BCO Alemannia Basel 7/0 (4:29).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2021 05:25 Uhr.

Aktuelle Nachrichten