Frauen 3. Liga
Breitenbach mit drei Punkten auswärts gegen Rheinfelden – Teams tauschen Plätze in der Tabelle

Sieg für Breitenbach: Gegen Rheinfelden gewinnt das Team am Freitag auswärts 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Tatjana Borer für Breitenbach. In der 1. Minute traf sie zum 1:0. Mit ihrem Tor in der 6. Minute brachte Livia Schnyder Breitenbach mit zwei Treffern 2:0 in Führung. Zum 1:2-Anschlusstreffer für Rheinfelden kam es, als Fabienne Stalder in der 51. Minute ins eigene Tor traf.

Tatjana Borer erhöhte in der 71. Minute zur 3:1-Führung für Breitenbach. In der Schlussphase kam Rheinfelden noch auf 2:3 heran. Zoë Menzinger war verantwortlich für den Anschlusstreffer in der 87. Minute. Für den Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Breitenbach. Das Team liegt mit 13 Punkten auf Rang 4. Für Breitenbach ist es der zweite Sieg in Serie.

Für Breitenbach geht es daheim gegen FC Arlesheim (Platz 8) weiter. Die Partie findet am 30. Oktober statt (18.00 Uhr, Sportanlage Grien, Breitenbach).

Nach der Niederlage büsst Rheinfelden einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit elf Punkten auf Rang 5. Rheinfelden hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Rheinfelden tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Reinach an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Die Partie findet am 31. Oktober statt (16.00 Uhr, Fiechten, Reinach).

Telegramm: FC Rheinfelden - FC Breitenbach 2:3 (0:2) - Im Schiffacker, Rheinfelden – Tore: 1. Tatjana Borer 0:1. 6. Livia Schnyder 0:2. 51. Eigentor (Fabienne Stalder) 1:2.71. Tatjana Borer 1:3. 87. Zoë Menzinger 2:3. – Rheinfelden: Claudia Füglistaller, Serena Bühlmann, Karin Mohler Wyss, Selina Widmann, Antonia Zünd, Paula Ducret, Zoë Menzinger, Nadja Häfeli, Sina Grieder, Stephanie Capomolla, Laura Vrijbloed. – Breitenbach: Lia Spaar, Flavia Wehrli, Fabienne Stalder, Nadine Leisgang, Celine Marani, Aline Acosta Martinez-Stich, Helena Bossart, Tatjana Borer, Livia Schnyder, Manon Stich, Léa Küng. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Bubendorf 7 Spiele/18 Punkte (32:12). 2. Team Fricktal 7/16 (17:8), 3. FC Reinach 7/13 (21:8), 4. FC Breitenbach 8/13 (13:10), 5. FC Rheinfelden 8/11 (21:19), 6. FC Telegraph BS 7/10 (11:14), 7. SV Muttenz 7/9 (5:8), 8. FC Arlesheim 7/8 (11:15), 9. FC Concordia Basel 7/6 (12:23), 10. FC Lausen 72 7/0 (4:30).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 3. Liga finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 22.10.2021 23:27 Uhr.

Aktuelle Nachrichten