3. Liga, Gruppe 1
Daniel Eberle führt Therwil mit fünf Toren zum Sieg gegen Schwarz-Weiss

Therwil reiht Sieg an Sieg: Gegen Schwarz-Weiss hat das Team am Samstag bereits den vierten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 7:2

Drucken
Teilen
(chm)

Auf dem Weg zum ungefährdeten Sieg erzielte Therwil drei seiner Tore in den ersten 45 Minuten, vier kamen in der zweiten Halbzeit dazu.

Schwarz-Weiss waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:5 (65. Minute) und zum 2:5 (67. Minute).

Matchwinner für Therwil war Daniel Eberle, der gleich fünfmal traf. Getroffen hat zudem Robin Frank (2 Tor.) die Torschützen für Schwarz-Weiss waren: Mischa David Müller und Kaspar Itin.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Therwil, Daniel Eberle (22.) kassierte sie. Eine Verwarnung gab es für Schwarz-Weiss, nämlich für Simon Behringer (23.).

Therwil hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Total schoss das Team 39 Tore in zwölf Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.2 Toren pro Spiel.

Keine Änderung in der Tabelle für Therwil: Mit 28 Punkten liegt das Team auf Rang 2. Therwil hat bisher neunmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Therwil spielt in der nächsten Partie in einem Auswärtsspiel gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Breitenbach (Rang 10). Zu diesem Spiel kommt es am 6. November (18.00 Uhr, Sportanlage Grien, Breitenbach).

Für Schwarz-Weiss hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 14 Punkten auf Rang 9. Für Schwarz-Weiss war es bereits die dritte Niederlage in Serie.

Im nächsten Spiel kriegt es Schwarz-Weiss zuhause mit seinem Tabellennachbarn SC Binningen (Platz 8) zu tun. Diese Begegnung findet am 6. November statt (17.00 Uhr, Bachgraben, Allschwil).

Telegramm: FC Therwil - FC Schwarz-Weiss b 7:2 (3:0) - Känelboden, Therwil – Tore: 32. Daniel Eberle 1:0. 34. Daniel Eberle 2:0. 38. Daniel Eberle 3:0. 46. Robin Frank 4:0. 63. Daniel Eberle 5:0. 65. Mischa David Müller 5:1. 67. Kaspar Itin 5:2. 82. Robin Frank 6:2. 84. Daniel Eberle 7:2. – Therwil: Nicolas Moosbrugger, Roman Eschbach, Samir Maiga, Jan Patrick Schürch, Christoph Burki, Robin Frank, Asvin Ehsan, Gregor Schaffter, Raphael Usteri, Urban Schaffter, Daniel Eberle. – Schwarz-Weiss: Luc Lampart, Mischa David Müller, Tugay Portakal, Thimo Müller, Jonas Baumann, Elias Stockmeyer, Yannick Benz, Vinzenz Wyss, Simon Behringer, Stefan Thommen, Jannik Frank. – Verwarnungen: 22. Daniel Eberle, 23. Simon Behringer.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Gelterkinden - BCO Alemannia Basel 7:2, FC Therwil - FC Schwarz-Weiss b 7:2, FC Bubendorf - FC Laufen 3:1

Tabelle: 1. FC Laufen 12 Spiele/29 Punkte (42:10). 2. FC Therwil 12/28 (39:17), 3. AC Rossoneri 11/22 (33:16), 4. FC Black Stars 11/22 (37:23), 5. FC Bubendorf 12/20 (29:23), 6. FC Oberwil 11/18 (22:15), 7. FC Zwingen 11/15 (31:28), 8. SC Binningen 11/15 (20:28), 9. FC Schwarz-Weiss b 12/14 (21:30), 10. FC Breitenbach 11/13 (23:25), 11. FC Concordia Basel 11/11 (16:25), 12. FC Gelterkinden 12/10 (25:39), 13. US Olympia 1963 11/6 (18:38), 14. BCO Alemannia Basel 12/3 (9:48).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.10.2021 20:42 Uhr.

Aktuelle Nachrichten