Frauen 3. Liga
Deutlicher 4:0-Erfolg für Rheinfelden gegen Telegraph BS

Sieg für Rheinfelden: Gegen Telegraph BS gewinnt das Team am Sonntag auswärts 4:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Antonia Zünd traf in der 14. Minute. Es war die Führung zum 1:0 für Rheinfelden. In der 43. Minute baute Sina Grieder den Vorsprung für Rheinfelden auf zwei Tore aus (2:0). Rheinfelden erhöhte in der 70. Minute seine Führung durch Nadja Häfeli weiter auf 3:0. Das letzte Tor der Partie erzielte Zoë Menzinger, die in der 73. Minute die Führung für Rheinfelden auf 4:0 ausbaute.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In seiner Gruppe hat Rheinfelden den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Die total 16 Tore in sechs Spielen bedeuten einen Schnitt von 2.7 Toren pro Match.

Mit dem Sieg rückt Rheinfelden um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit zehn Punkten auf Rang 4. Rheinfelden hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Rheinfelden konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Rheinfelden spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Arlesheim (Platz 6). Diese Begegnung findet am 16. Oktober statt (19.30 Uhr, Im Schiffacker, Rheinfelden).

Nach der Niederlage büsst Telegraph BS drei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 5. Telegraph BS hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Telegraph BS verlor zudem erstmals zuhause.

Für Telegraph BS geht es auswärts gegen FC Breitenbach (Platz 7) weiter. Die Partie findet am 16. Oktober statt (20.15 Uhr, Sportanlage Grien, Breitenbach).

Telegramm: FC Telegraph BS - FC Rheinfelden 0:4 (0:2) - Bachgraben, Allschwil – Tore: 14. Antonia Zünd 0:1. 43. Sina Grieder 0:2. 70. Nadja Häfeli 0:3. 73. Zoë Menzinger 0:4. – Telegraph BS: Anna Schiel, Kirsty Bannon, Kim Bachofer, Ramiya Ravichandran, Isabella Mulas Galetta, Anne-sophie Baret, Sibel Citlak Demirkan, Marissa Schraner, Lucie Mahrer, Giulia Gromo, Olivia Husi. – Rheinfelden: Claudia Füglistaller, Serena Bühlmann, Karin Mohler Wyss, Nadine Stähli, Laura Vrijbloed, Nadja Häfeli, Cinja Sacher, Antonia Zünd, Zoë Menzinger, Karina Hill, Sina Grieder. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 3. Liga: FC Telegraph BS - FC Rheinfelden 0:4, FC Concordia Basel - FC Reinach 0:4, FC Arlesheim - SV Muttenz 2:0

Tabelle: 1. FC Bubendorf 6 Spiele/18 Punkte (32:9). 2. Team Fricktal 5/10 (11:6), 3. FC Reinach 6/10 (18:8), 4. FC Rheinfelden 6/10 (16:13), 5. FC Telegraph BS 6/10 (11:13), 6. FC Arlesheim 6/7 (8:12), 7. FC Breitenbach 6/7 (9:8), 8. SV Muttenz 6/6 (4:8), 9. FC Concordia Basel 6/6 (11:20), 10. FC Lausen 72 5/0 (3:26).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 3. Liga finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.10.2021 02:34 Uhr.

Aktuelle Nachrichten