Frauen 3. Liga
Deutlicher Erfolg für Reinach gegen Lausen

Reinach gewinnt am Samstag zuhause gegen Lausen 8:0.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Reinach über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren sechs. Zur Halbzeitpause war das Team 2:0 in Führung gelegen.

Lausen blieb ohne Torerfolg.

Die Torschützinnen für Reinach waren: Nadja Stiegeler (2 Treffer), Selina Gysin (1 Treffer), Natascha Kobler (1 Treffer), Isabel Wenger (1 Treffer), Irene Di Pietro (1 Treffer), Flurina Caviezel (1 Treffer) und Alexandra Meyer (1 Treffer).

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In seiner Gruppe hat Reinach den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Im Schnitt erzielt das Team 2.8 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach fünf Spielen, in denen die Offensive 14 Tore erzielte.

Die Abwehr von Lausen kassiert nicht selten viele Gegentore. Durchschnittlich muss die Defensive 5.2 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 10).

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Reinach. Das Team liegt mit sieben Punkten auf Rang 5. Für Reinach ist es der zweite Sieg in Serie. Reinach konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Reinach spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Concordia Basel (Platz 7). Diese Begegnung findet am 3. Oktober statt (15.00 Uhr, Sportanlagen St. Jakob, Basel).

Lausen verharrt nach der Niederlage auf dem 10. Und damit letzten Platz. Lausen hat bisher nur verloren, nämlich fünfmal.

Im nächsten Spiel kriegt es Lausen zuhause mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team Team Fricktal. Zu diesem Spiel kommt es am 3. Oktober (15.00 Uhr, Bifang, Lausen).

Telegramm: FC Reinach - FC Lausen 72 8:0 (2:0) - Fiechten, Reinach – Tore: 17. Flurina Caviezel 1:0. 22. Natascha Kobler 2:0. 53. Irene Di Pietro 3:0. 66. Nadja Stiegeler 4:0. 72. Isabel Wenger 5:0. 75. Selina Gysin 6:0. 76. Nadja Stiegeler 7:0. 79. Alexandra Meyer 8:0. – Reinach: Sophie Mc Carvil, Alexandra Meyer, Anna Gerecke, Selina Gysin, Larissa Wasmer, Flurina Caviezel, Vera Baltisberger, Lidia Limardi, Melanie Frei, Natascha Kobler, Isabel Wenger. – Lausen: Alexandra Künzler, Aline de Courten, Marina Schmutz, Valeria Gurri, Cynthia Weber, Patricia Thommen, Leandra Zeltner, Selina Schneeberger, Rhea Ackermann, Marissa Völlmin, Luzia Reinau. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 3. Liga: FC Reinach - FC Lausen 72 8:0, FC Breitenbach - FC Concordia Basel 2:0

Tabelle: 1. FC Bubendorf 4 Spiele/12 Punkte (24:5). 2. Team Fricktal 4/10 (11:4), 3. FC Telegraph BS 4/9 (10:8), 4. FC Rheinfelden 4/7 (10:8), 5. FC Reinach 5/7 (14:8), 6. FC Breitenbach 5/7 (7:5), 7. FC Concordia Basel 5/6 (11:16), 8. SV Muttenz 4/3 (2:6), 9. FC Arlesheim 4/3 (5:11), 10. FC Lausen 72 5/0 (3:26).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 3. Liga finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.09.2021 20:23 Uhr.

Aktuelle Nachrichten