3. Liga, Gruppe 1
Erster Sieg im zweiten Spiel für Bubendorf gegen Gelterkinden – Siegtreffer in 86. Minute

Bubendorf siegt zuhause 3:2 gegen Gelterkinden im zweiten Spiel der Saison.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung im Spiel fiel erst in der Schlussphase, als Bubendorf das 3:2 gelang. Verantwortlich für den Siegtreffer in der 86. Minute war Oliver Simon.

Oliver Simon hatte mit dem ersten Tor der Partie (18. Minut.) bubendorf 1:0 in Führung gebracht. Bubendorf baute in der 29. Minute die Führung weiter aus: Torschütze war erneut Oliver Simon. Per Penalty traf Marco Erny in der 48. Minute für Gelterkinden zum Anschlusstreffer (1:.) in der 78. Minute traf Nicola Zbinden für Gelterkinden zum 2:2-Ausgleich.

Bei Bubendorf erhielten Fabian Böni (7.) und Oliver Simon (71.) eine gelbe Karte. Bei Gelterkinden erhielten Marco Erny (91.) und Peppino Martin (93.) eine gelbe Karte.

Bubendorf steht mit drei Punkten auf Rang 7. Bubendorf spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Concordia Basel. Das Spiel findet am 5. September statt (15.00 Uhr, Sportanlagen St. Jakob, Basel).

In der Tabelle steht Gelterkinden nach dem zweiten Spiel auf Rang 5 (drei Punkte). Gelterkinden trifft im nächsten Spiel daheim auf das stark gestartete Team SC Binningen. Die Partie findet am 4. September statt (19.30 Uhr, Wolfstiege, Gelterkinden).

Telegramm: FC Bubendorf - FC Gelterkinden 3:2 (2:1) - Brühl, Bubendorf – Tore: 18. Oliver Simon 1:0. 29. Oliver Simon 2:0. 48. Marco Erny (Penalty) 2:1.78. Nicola Zbinden 2:2. 86. Oliver Simon (Penalty) 3:2. – Bubendorf: Lionel Lüthi, Severin Gentsch, Alex Schärli, Jethusan Vasanthakumar, Andreas Käser, Samuel Steiner, Noah Schneider, Oliver Simon, Fabian Böni, Fabrice Sollberger, Marco Lachat. – Gelterkinden: Jannis Lüthy, Leutrim Ahmeti, Peppino Martin, Yannick Brogle, Conradin Gürtler, Till Bösch, Yves Arnold, Noa Merz, Manuel Wiederkehr, Marek Binjas, Marco Erny. – Verwarnungen: 7. Fabian Böni, 71. Oliver Simon, 91. Marco Erny, 93. Peppino Martin.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: AC Rossoneri - FC Therwil 0:4, FC Laufen - FC Black Stars 4:1, US Olympia 1963 - FC Concordia Basel 0:1, FC Bubendorf - FC Gelterkinden 3:2

Tabelle: 1. FC Therwil 2 Spiele/6 Punkte (7:0). 2. FC Laufen 1/3 (4:1), 3. SC Binningen 1/3 (4:1), 4. FC Concordia Basel 1/3 (1:0), 5. FC Gelterkinden 2/3 (5:3), 6. FC Black Stars 2/3 (5:5), 7. FC Bubendorf 2/3 (4:6), 8. FC Breitenbach 1/1 (2:2), 9. FC Schwarz-Weiss b 1/1 (2:2), 10. FC Oberwil 1/1 (0:0), 11. AC Rossoneri 2/1 (0:4), 12. FC Zwingen 1/0 (0:3), 13. BCO Alemannia Basel 1/0 (1:4), 14. US Olympia 1963 2/0 (0:4).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 07:42 Uhr.

Aktuelle Nachrichten