3. Liga, Gruppe 2
FC Liestal mit drei Punkten auswärts gegen Münchenstein FC – Dylan Hartmann mit Siegtor

Münchenstein FC lag gegen FC Liestal deutlich vorne, nämlich 2:0 (18. Minute) - und verlor dennoch. FC Liestal feiert einen 3:2-Auswärtssieg.

Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh geriet FC Liestal mit zwei Toren in Rückstand, schaffte es danach aber, den Rückstand noch aufzuholen.

Die Wende gelang FC Liestal ab der 35. Minute, als Matthias Fricker zum 1:2 traf. Es folgte in der 55. Minute der Ausgleichstreffer durch Dylan Hartmann, ehe Dylan Hartmann in der 68. Minute der Siegtreffer gelang.

Gelbe Karten gab es bei Münchenstein FC für Fabio Di Benedetto (65.), Thierry Vogel (93.) und Maurizio Russo (94.). Eine Verwarnung gab es für FC Liestal, nämlich für Robby Enz (71.).

Mit einem Tore-Schnitt von 3.2 Toren pro Spiel ist FC Liestal bekannt für eine starke Offensive. Das Team hat die zweitbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 4 mit durchschnittlich 1.9 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Münchenstein FC kassiert nicht selten viele Gegentore. Total liess das Team 34 Tore in 13 Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.6 Toren pro Spiel (Rang 9).

FC Liestal machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 26 Punkten auf Rang 2. FC Liestal hat bisher achtmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft FC Liestal nach der Winterpause auswärts auf AS Timau Basel (Platz 1). Zu diesem Spiel kommt es am 19. März (18.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Nach der Niederlage büsst Münchenstein FC zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 23 Punkten auf Rang 5. Münchenstein FC hat bisher siebenmal gewonnen, viermal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Die nächste Partie für Münchenstein FC steht nach der Winterpause in einem Heimspiel gegen FC Schwarz-Weiss a (Platz 4) an. Die Partie findet am 19. März statt (17.00 Uhr, Sportplatz Au, Münchenstein).

Telegramm: FC Münchenstein - FC Liestal 2:3 (2:1) - Sportplatz Au, Münchenstein – Tore: 8. Patrick Meier 1:0. 18. Simone Del Tufo 2:0. 35. Matthias Fricker 2:1. 55. Dylan Hartmann 2:2. 68. Dylan Hartmann 2:3. – Münchenstein FC: Alessandro Scerna, Nico Cancedda, Thierry Vogel, Fabio Di Benedetto, Marco Di Benedetto, Patrick Meier, Adrian Schweizer, David Wenger, Aljoscha Schärer, Matteo Saracino, Simone Del Tufo. – FC Liestal: Lars Ruflin, Mario Lenzin, Claudio Vanne, Alex Riccio, Linus Wegmann, Dylan Hartmann, Matthias Fricker, Patrick Rudin, Mario Fellmann, Robby Enz, Sandro Heer. – Verwarnungen: 65. Fabio Di Benedetto, 71. Robby Enz, 93. Thierry Vogel, 94. Maurizio Russo.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Schwarz-Weiss a - FC Rheinfelden 1:3, FC Münchenstein - FC Liestal 2:3

Tabelle: 1. AS Timau Basel 13 Spiele/34 Punkte (54:19). 2. FC Liestal 13/26 (41:25), 3. FC Rheinfelden 13/25 (32:22), 4. FC Schwarz-Weiss a 13/25 (36:23), 5. FC Münchenstein 13/23 (41:34), 6. FC Reinach 13/17 (30:30), 7. FC Lausen 72 12/15 (29:25), 8. NK Alkar 12/14 (28:36), 9. FC Allschwil 12/14 (26:28), 10. SV Muttenz 13/14 (20:29), 11. FC Stein 12/13 (38:34), 12. SC Münchenstein 13/12 (15:36), 13. FC Amicitia Riehen 12/8 (21:42), 14. NK Posavina 12/7 (18:46).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 07.11.2021 10:05 Uhr.

Aktuelle Nachrichten