4. Liga, Gruppe 1
Frenkendorf setzt Siegesserie auch gegen Sissach fort

Frenkendorf setzt seine Siegesserie auch gegen Sissach fort. Das 2:1 auswärts am Samstag bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Doppeltorschütze Boze Mijoc brachte Sissach in der 15. Und 21 Minute 2:0 in Führung.

Sissach gelang in der 46. Minute durch Alban Asani noch der Anschlusstreffer.

Gelbe Karten gab es bei Sissach für Muhamet Mlinaku (76.), Moritz Kasper (83.) und Alban Asani (90.). Eine Verwarnung gab es für Frenkendorf, nämlich für Vittorio Ciaramella (90.).

Unverändert liegt Frenkendorf auf Rang 3. Das Team hat neun Punkte. Frenkendorf feiert mit dem Sieg gegen Sissach bereits den dritten Sieg der Saison. Das Team hat einmal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Für Frenkendorf geht es auswärts gegen AC Rossoneri (Platz 6) weiter. Diese Begegnung findet am 11. September statt (19.00 Uhr, Bifang, Lausen).

In der Tabelle verliert Sissach Plätze und zwar von Rang 10 auf 12. Das Team hat null Punkte. Sissach muss bereits die dritte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Einmal verlor Sissach zuhause und zweimal auswärts.

Sissach trifft im nächsten Spiel auswärts auf FC Rheinfelden (Platz 11). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am 11. September statt (20.00 Uhr, Im Schiffacker, Rheinfelden).

Telegramm: SV Sissach - FC Frenkendorf 1:2 (0:2) - Sportzentrum Tannenbrunn, Sissach – Tore: 15. Boze Mijoc 0:1. 21. Boze Mijoc 0:2. 46. Alban Asani (Penalty) 1:2. – Sissach: Sven Ulrich, Aurin Stricker, Joel Chretien, Moritz Kasper, Shiprim Osmani, Olivier Lerch, Nicolas Schaffner, Alban Asani, Muhamet Mlinaku, Dominic Hunziker, Nicola Lucini. – Frenkendorf: Roy Gradl, Marco Di Paolo, Giuseppe Colangelo, Denny Gari, Cyrill Ilg, Fabio Pongan, Erik Blakaj, Timo Patrik Helbling, Lasse Spycher, Vittorio Ciaramella, Boze Mijoc. – Verwarnungen: 76. Muhamet Mlinaku, 83. Moritz Kasper, 90. Vittorio Ciaramella, 90. Alban Asani.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: FC Pratteln - AC Rossoneri 6:0, FC Eiken - FC Laufenburg-Kaisten 2:1, AC Virtus Liestal - FC Wallbach-Zeiningen 6:2, FC Diegten Eptingen - FC Kaiseraugst 2:4, SV Sissach - FC Frenkendorf 1:2

Tabelle: 1. FC Pratteln 3 Spiele/9 Punkte (11:2). 2. FC Eiken 3/9 (7:2), 3. FC Frenkendorf 3/9 (9:4), 4. AC Virtus Liestal 3/6 (10:7), 5. FC Oberdorf 3/6 (10:4), 6. AC Rossoneri 3/4 (1:6), 7. FC Diegten Eptingen 3/3 (5:7), 8. FC Wallbach-Zeiningen 3/3 (5:11), 9. FC Kaiseraugst 3/3 (5:5), 10. FC Laufenburg-Kaisten 3/1 (2:5), 11. FC Rheinfelden 3/0 (2:7), 12. SV Sissach 3/0 (2:9).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.09.2021 02:31 Uhr.

Aktuelle Nachrichten