2. Liga
Gelterkinden mit drei Punkten auswärts gegen Birsfelden – Siegtreffer durch Timo Di Biase

Gelterkinden gewinnt am Samstag auswärts gegen Birsfelden 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Alle Tore fielen in einer Zeitspanne von nur 8 Minuten: Das Skore eröffnete Fabio Jorge Verde in der 16. Minute. Er traf für Birsfelden zum 1:0. Der Ausgleich für Gelterkinden fiel in der 18. Minute (Gregory Wyttenbach). Timo Di Biase sorgte in der 24. Minute für die entscheidende Führung zu Gunsten von Gelterkinden. Es blieb der letzte Treffer der Partie.

Im Spiel gab es total acht Karten. Bei Birsfelden sah Jann Erhard (96.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Birsfelden weitere vier gelbe Karten. Bei Gelterkinden erhielten Gregory Wyttenbach (26.), Mirco Schumacher (30.) und Benjamin Pierer (68.) eine gelbe Karte.

Gelterkinden verbessert sich in der Tabelle von Rang 8 auf 4. Das Team hat fünf Punkte. Der erste Sieg der Saison für Gelterkinden folgt nach null Niederlagen und zwei Unentschieden.

Gelterkinden tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Allschwil an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Diese Begegnung findet am 4. September statt (17.00 Uhr, Wolfstiege, Gelterkinden).

In der Tabelle verliert Birsfelden Plätze und zwar von Rang 10 auf 11. Das Team hat einen Punkt. Für Birsfelden war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Birsfelden tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Aesch an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Die Partie findet am 11. September statt (17.00 Uhr, Sternenfeld, Birsfelden).

Telegramm: FC Birsfelden - FC Gelterkinden 1:2 (1:2) - Sternenfeld, Birsfelden – Tore: 16. Fabio Jorge Verde 1:0. 18. Gregory Wyttenbach 1:1. 24. Timo Di Biase 1:2. – Birsfelden: Dénes Zoltan Kövi, Ozan Günes, David Lehmann, Kevin Schiffer, Jann Erhard, Carmelo Fontana, Kerem Uzakgider, Roberto Garcia, Ruben Kotlar, Fabio Jorge Verde, Renato Santabarbara. – Gelterkinden: Luca Schäfer, Timo Di Biase, Benjamin Pierer, Livio Zurflüh, Toni Rauch, Mike Kaufmann, Gregory Wyttenbach, Timon Schaub, Mirco Schumacher, Gian Ivo Vaterlaus, Lukas Burkhardt. – Verwarnungen: 26. Gregory Wyttenbach, 30. Mirco Schumacher, 42. Kevin Schiffer, 50. Ozan Günes, 68. Benjamin Pierer, 70. Fabio Jorge Verde, 94. Jann Erhard – Ausschluss: 96. Jann Erhard.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: FC Pratteln - SV Sissach 4:0, FC Allschwil - BSC Old Boys 5:0, FC Birsfelden - FC Gelterkinden 1:2, FC Amicitia Riehen - FC Aesch 0:5, FC Wallbach-Zeiningen - FC Dardania 3:1

Tabelle: 1. FC Aesch 3 Spiele/9 Punkte (11:1). 2. FC Allschwil 3/9 (10:3), 3. FC Pratteln 3/6 (9:5), 4. FC Gelterkinden 3/5 (5:4), 5. SV Muttenz 2/4 (4:3), 6. FC Wallbach-Zeiningen 2/3 (3:2), 7. FC Möhlin-Riburg/ACLI 2/3 (7:6), 8. FC Reinach 2/3 (4:5), 9. BSC Old Boys 3/3 (5:9), 10. FC Amicitia Riehen 2/1 (1:7), 11. FC Birsfelden 3/1 (4:7), 12. SV Sissach 3/1 (3:8), 13. FC Dardania 3/0 (4:10), 14. NK Pajde 0/0 (0:0).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.08.2021 20:13 Uhr.

Aktuelle Nachrichten