3. Liga, Gruppe 1
Klarer Favoritensieg bei Rheinfelden gegen Arlesheim

Rheinfelden siegt als deutlich besser klassierte Mannschaft gegen Arlesheim: Der Tabellensechste siegt auswärts 5:2 gegen den Tabellenzwölften.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Rheinfelden über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren drei. Zur Halbzeitpause war das Team 2:0 in Führung gelegen. Arlesheim waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:4 (63. Minute) und zum 2:4 (81. Minute).

Die Torschützen für Rheinfelden waren: Nils Moens, Nils Ammann, Nick Menzinger, Jonas Ammann und Burak Hacilar. Die Torschützen für Arlesheim waren: Mory Kaba und Eric Hell.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Nicolas Küng von Rheinfelden erhielt in der 18. Minute die gelbe Karte.

Rheinfelden machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit 22 Punkten auf Rang 3. Rheinfelden hat bisher siebenmal gewonnen, fünfmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Rheinfelden ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Arlesheim liegt nach der Niederlage auf einem Abstiegsplatz. Acht Punkte bedeuten Rang 14. Das Team fällt damit um zwei Plätze. Für Arlesheim ist es bereits die neunte Niederlage der laufenden Saison. Zwei Spiele von Arlesheim gingen unentschieden aus.

Für Arlesheim ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: FC Arlesheim - FC Rheinfelden 2:5 (0:2) - In den Widen, Arlesheim – Tore: 7. Nils Moens 0:1. 43. Nils Ammann 0:2. 48. Jonas Ammann 0:3. 62. Nick Menzinger 0:4. 63. Mory Kaba 1:4. 81. Eric Hell 2:4. 93. Burak Hacilar 2:5. – Arlesheim: Tim Schaub, Benedikt Meffert, Joel Filipe Rodrigues Da Silva, Fabian Brunner, Aljoscha Sokoloff, Tim Widmer, Adriano Lombardi, Marco Waldspurger, Eric Hell, Micha Widmer, Mory Kaba. – Rheinfelden: Raphael Rua, Nick Menzinger, Nicolas Küng, Lucas Berger, Mark Wittmer, Simon Seiler, Nils Moens, Sebastian Metzger, Jérôme Marti, Nils Ammann, Levent Hasani. – Verwarnungen: 18. Nicolas Küng.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Aesch - FC Liestal 1:0, FC Arlesheim - FC Rheinfelden 2:5, SC Dornach - SC Binningen 8:1, FC Schwarz-Weiss a - FC Breitenbach 4:3, SV Sissach - FC Stein 5:1, NK Posavina - US Olympia 1963 3:2

Tabelle: 1. SV Sissach 13 Spiele/35 Punkte (46:21). 2. US Olympia 1963 13/27 (38:13), 3. FC Rheinfelden 13/22 (39:26), 4. FC Lausen 72 13/22 (36:29), 5. FC Stein 13/22 (43:35), 6. FC Liestal 13/19 (33:35), 7. FC Schwarz-Weiss a 13/19 (37:27), 8. FC Breitenbach 13/18 (36:29), 9. SC Binningen 13/18 (38:38), 10. FC Gelterkinden 13/17 (21:36), 11. NK Posavina 13/11 (26:44), 12. SC Dornach 13/9 (26:42), 13. FC Aesch 13/8 (21:50), 14. FC Arlesheim 13/8 (34:49).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.06.2021 16:08 Uhr.