3. Liga, Gruppe 1
Lausen gewinnt klar gegen Gelterkinden

Sieg für Lausen: Gegen Gelterkinden gewinnt das Team am Samstag auswärts 5:2.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Der spätere Verlierer Gelterkinden lag 1:0 (7. Minute) und 2:1 (42. Minute) in Führung.

Lausen drehte das Spiel ab der 59. Minute. Mit vier Toren in den letzten 31 Minuten sicherte sich das Team den 5:2-Sieg.

Die Torschützen für Lausen waren: Nikola Gadzic (2 Treffer), Emanuele Papale (2 Treffer) und Alessio Marra (1 Treffer). Einziger Torschütze für Gelterkinden war: Marco Erny (2 Treffer).

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Roman Burri von Gelterkinden erhielt in der 56. Minute die gelbe Karte.

Lausen machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 22 Punkten auf Rang 4. Lausen hat bisher sechsmal gewonnen, dreimal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Für Lausen ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Für Gelterkinden hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 17 Punkten auf Rang 9. Gelterkinden hat bisher fünfmal gewonnen, sechsmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Gelterkinden ist ebenfalls kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: FC Gelterkinden - FC Lausen 72 2:5 (2:1) - Mehrzweck – Tore: 7. Marco Erny 1:0. 26. Nikola Gadzic 1:1. 42. Marco Erny 2:1. 59. Emanuele Papale 2:2. 73. Alessio Marra 2:3. 81. Emanuele Papale 2:4. 89. Nikola Gadzic (Penalty) 2:5. – Gelterkinden: Jannis Lüthy, Ramon Wiederkehr, Leutrim Ahmeti, Roman Burri, Manuel Wiederkehr, Conradin Gürtler, Nils Emmel, Laurent Rosset, Till Bösch, Moritz Döring, Marco Erny. – Lausen: Leandro Martins Lopes, Nico Schäfer, Cedric Wilhelm, Julian Schmidt, Sascha Meder, Ardian Kasa, Jan Gysin, Aris Herger, Nikola Gadzic, Antonino Crimi, Emanuele Papale. – Verwarnungen: 56. Roman Burri.

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.06.2021 13:31 Uhr.