3. Liga, Gruppe 2
Michel Weber führt Therwil mit vier Toren zum Sieg gegen Rossoneri

Sieg für Therwil: Gegen Rossoneri gewinnt das Team am Sonntag zuhause 10:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh setzte Therwil dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 12. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 8:0 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte Therwil noch auf 10:2. Rossoneri waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:8 (49. Minute) und zum 2:9 (69. Minute).

Matchwinner für Therwil war Michel Weber, der gleich viermal traf. Die weiteren Torschützen für Therwil waren: Christoph Burki (2 Treffer), Adrian Kunz (2 Treffer), Timmy Langer (1 Treffer) und Jan Patrick Schürch (1 Treffe.) einziger Torschütze für Rossoneri war: Manuel Assis Vieira Augusto (2 Treffer).

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Therwil machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 25 Punkten auf Rang 3. Therwil hat bisher siebenmal gewonnen, zweimal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Für Therwil ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Für Rossoneri hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 20 Punkten auf Rang 6. Rossoneri hat bisher sechsmal gewonnen, fünfmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Rossoneri ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: FC Therwil - AC Rossoneri 10:2 (8:0) - Känelboden, Therwil – Tore: 12. Michel Weber 1:0. 13. Adrian Kunz 2:0. 20. Christoph Burki 3:0. 28. Michel Weber 4:0. 30. Christoph Burki 5:0. 35. Timmy Langer 6:0. 39. Michel Weber 7:0. 46. Michel Weber 8:0. 49. Manuel Assis Vieira Augusto 8:1. 58. Adrian Kunz 9:1. 69. Manuel Assis Vieira Augusto 9:2. 76. Jan Patrick Schürch 10:2. – Therwil: Christoph Hess, Samir Maiga, Marco Oeggerli, Jan Patrick Schürch, Christoph Burki, Raphael Usteri, Jonas Zirngibl, Gregor Schaffter, Timmy Langer, Michel Weber, Adrian Kunz. – Rossoneri: Steven Savic, Salvatore Clemente, Shahir Hashem, Rodrigo Antonio Polonio de Jesus, Cihad Kahraman, Marino Daniel Pereira, Davide Branca, Kevin Thommen, Manuel Assis Vieira Augusto, Yosef Callo, Naim Emini. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Therwil - AC Rossoneri 10:2, BCO Alemannia Basel - FC Oberwil 4:2, FC Schwarz-Weiss b - FC Münchenstein 3:0, FC Oberdorf - FC Amicitia Riehen 1:5, SC Münchenstein - FC Concordia Basel 2:2, FC Allschwil - FC Reinach 2:0, FC Türkgücü Basel - SV Muttenz 3:7

Tabelle: 1. FC Amicitia Riehen 13 Spiele/31 Punkte (41:18). 2. FC Oberwil 13/26 (37:20), 3. FC Therwil 13/25 (44:24), 4. FC Reinach 13/24 (25:16), 5. SC Münchenstein 13/24 (25:21), 6. AC Rossoneri 13/20 (29:41), 7. SV Muttenz 13/16 (35:34), 8. FC Münchenstein 13/15 (30:40), 9. FC Schwarz-Weiss b 13/15 (32:33), 10. BCO Alemannia Basel 13/15 (27:33), 11. FC Concordia Basel 13/15 (26:29), 12. FC Allschwil 13/14 (27:33), 13. FC Oberdorf 13/12 (29:31), 14. FC Türkgücü Basel 13/4 (24:58).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.06.2021 16:18 Uhr.