3. Liga, Gruppe 2
Münchenstein SC siegt gegen Lausen – Ertem Dogan als Matchwinner

Münchenstein SC behielt im Spiel gegen Lausen am Mittwoch zuhause das bessere Ende für sich und siegte 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Alle Tore fielen in einer Zeitspanne von nur 13 Minuten: Das Skore eröffnete Ertem Dogan in der 47. Minute. Er traf für Münchenstein SC zum 1:0. Zum Ausgleich für Lausen traf Alessio Marra in der 54. Minute. In der 60. Minute schoss Ertem Dogan Münchenstein SC in Führung. Es war der Siegtreffer.

Bei Münchenstein SC erhielten Ersin Elmas (81.), Rinor Kadrievski (81.) und Fabio Eugster (86.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Lausen, Alessio Marra (90.) kassierte sie.

Münchenstein SC machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit elf Punkten auf Rang 7. Münchenstein SC hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt. Münchenstein SC siegte zudem erstmals auswärts.

Als nächstes trifft Münchenstein SC in einem Auswärtsspiel mit FC Amicitia Riehen (Rang 14) auf ein schlechterklassiertes Team. Die Partie findet am Sonntag (17. Oktober) statt (13.00 Uhr, Grendelmatte, Riehen).

Mit der Niederlage rückt Lausen in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit neun Punkten neu Platz 10. Für Lausen war es bereits die zweite Niederlage in Serie. Lausen verlor zudem erstmals zuhause.

Lausen tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Schwarz-Weiss a an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Die Partie findet am Samstag (16. Oktober) statt (17.00 Uhr, Bachgraben, Allschwil).

Telegramm: SC Münchenstein - FC Lausen 72 2:1 (0:0) - Sportplatz Au, Münchenstein – Tore: 47. Ertem Dogan 1:0. 54. Alessio Marra 1:1. 60. Ertem Dogan 2:1. – Münchenstein SC: Nico Leuenberger, Bryan Louzan Figueroa, Osman Arslan, Berat Kaya, Ensar Dogan, Cihan Yayla, Eduard Gashi, Outhman Aabid, Rinor Kadrievski, Ersin Elmas, Fabio Eugster. – Lausen: Micha Bürgin, Nico Schäfer, Manuel Jnglin, Timo Lakerveld, Antonino Crimi, Ardian Kasa, Jan Gysin, Aleksandar Dobric, Nikola Gadzic, Sharujan Sachithananthan, Alessio Marra. – Verwarnungen: 81. Ersin Elmas, 81. Rinor Kadrievski, 86. Fabio Eugster, 90. Alessio Marra.

Tabelle: 1. AS Timau Basel 8 Spiele/19 Punkte (33:12). 2. FC Schwarz-Weiss a 8/17 (25:16), 3. FC Münchenstein 8/14 (28:22), 4. FC Liestal 8/14 (25:16), 5. FC Rheinfelden 8/13 (17:18), 6. NK Alkar 8/13 (20:17), 7. SC Münchenstein 8/11 (13:19), 8. SV Muttenz 8/11 (14:17), 9. FC Allschwil 8/10 (18:19), 10. FC Lausen 72 8/9 (18:18), 11. FC Reinach 8/8 (19:25), 12. NK Posavina 8/7 (14:30), 13. FC Stein 8/7 (25:26), 14. FC Amicitia Riehen 8/4 (15:29).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 14.10.2021 00:16 Uhr.

Aktuelle Nachrichten