3. Liga, Gruppe 2
Münchenstein SC sorgt bei FC Liestal für Überraschung – FC Liestal verliert nach vier Siegen

Überraschung bei Münchenstein SC gegen FC Liestal: Der Tabellenelfte (Münchenstein SC) hat am Sonntag zuhause den Tabellendritten 4:2 besiegt.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Münchenstein SC: Berat Kaya brachte seine Mannschaft in der 21. Minute 1:0 in Führung. Zum Ausgleich für FC Liestal traf Gaston Brawand in der 30. Minute. In der 44. Minute war es an Outhman Aabid, Münchenstein SC 2:1 in Führung zu bringen.

Aid Maliqi sorgte in der 50. Spielminute für den Zwei-Tore-Vorsprung (3:1) für Münchenstein SC. Die 58. Minute brachte für FC Liestal den Anschlusstreffer zum 2:3. Erfolgreich war Sandro Heer. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Cihan Yayla in der 62. Minute. Er traf zum 4:2 für Münchenstein SC.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei FC Liestal erhielten Marcus Burkhardt (40.) und Alex Riccio (55.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Münchenstein SC erhielt: Rinor Kadrievski (46.)

Münchenstein SC machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 9. Münchenstein SC hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Münchenstein SC siegte zudem erstmals auswärts.

Im nächsten Spiel kriegt es Münchenstein SC zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Lausen 72 (Platz 8) zu tun. Das Spiel findet am Mittwoch (29. September) statt ( Uhr, Sportplatz Au, Münchenstein).

Mit der Niederlage rückt FC Liestal in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit zwölf Punkten neu Platz 4. FC Liestal hat bisher viermal gewonnen und zweimal verloren.

FC Liestal spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Lausen 72 (Platz 8). Das Spiel findet am 2. Oktober statt (17.00 Uhr, Stadion Gitterli, Liestal).

Telegramm: SC Münchenstein - FC Liestal 4:2 (2:1) - Sportplatz Au, Münchenstein – Tore: 21. Berat Kaya 1:0. 30. Gaston Brawand 1:1. 44. Outhman Aabid 2:1. 50. Aid Maliqi 3:1. 58. Sandro Heer 3:2. 62. Cihan Yayla 4:2. – Münchenstein SC: Fazil Cakmakkiran, Cihan Balcin, Cihan Yayla, Ali Maskan, Berat Kaya, Rinor Kadrievski, Mehmet Cetin, Eduard Gashi, Fabio Eugster, Ersin Elmas, Aid Maliqi. – FC Liestal: Lars Ruflin, Noel Benz, Claudio Vanne, Alex Riccio, Linus Wegmann, Marcus Burkhardt, Gino Scacchi, Matthias Fricker, Gaston Brawand, Dylan Hartmann, Sandro Heer. – Verwarnungen: 40. Marcus Burkhardt, 46. Rinor Kadrievski, 55. Alex Riccio.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Allschwil - FC Amicitia Riehen 4:1, NK Alkar - FC Reinach 4:2, AS Timau Basel - FC Rheinfelden 4:1, SC Münchenstein - FC Liestal 4:2

Tabelle: 1. FC Schwarz-Weiss a 6 Spiele/13 Punkte (20:14). 2. AS Timau Basel 6/13 (25:7), 3. FC Rheinfelden 6/12 (14:13), 4. FC Liestal 6/12 (20:11), 5. FC Münchenstein 6/11 (20:16), 6. NK Alkar 6/10 (15:10), 7. FC Allschwil 6/9 (16:15), 8. FC Lausen 72 5/8 (12:10), 9. SC Münchenstein 5/7 (10:14), 10. SV Muttenz 6/7 (8:16), 11. FC Stein 6/6 (19:17), 12. NK Posavina 6/4 (11:23), 13. FC Amicitia Riehen 6/3 (10:23), 14. FC Reinach 6/2 (10:21).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.09.2021 20:52 Uhr.

Aktuelle Nachrichten