4. Liga, Gruppe 1
Pratteln mit Sieg gegen Virtus Liestal

Pratteln gewinnt am Samstag zuhause gegen Virtus Liestal 5:3.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Jack Onpeng für Pratteln. In der 2. Minute traf er zum 1:0. Gleichstand stellte Mirco Soravitto durch seinen Treffer für Virtus Liestal in der 4. Minute her. Daniel Stücklin schoss Pratteln in der 14. Minute zur 2:1-Führung.

In der 22. Minute schoss Ruben Erzer Pratteln mittels Elfmeter zur 3:1-Führung. Die 23. Minute brachte für Virtus Liestal den Anschlusstreffer zum 2:3. Erfolgreich war Stefano Petrucci. Gleichstand (3:3) hiess es wieder in der 76. Minute, als Fabio Petrucci für Virtus Liestal traf.

Rijad Shala schoss Pratteln in der 78. Minute zur 4:3-Führung. In der 92. Minute sorgte Ruben Erzer für den Schlusspunkt: er traf zum 5:3 für Pratteln.

Im Spiel gab es total zehn Karten. Bei Virtus Liestal sah Nico De Simone (94.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Virtus Liestal weitere vier gelbe Karten. Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Pratteln.

Pratteln hat die zweitbeste Torbilanz der Gruppe. Durchschnittlich trifft die Offensive 3.3 Mal pro Partie.

Die Abwehr von Virtus Liestal kassiert nicht selten viele Gegentore. Durchschnittlich muss die Defensive 2.7 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 10).

Die Tabellensituation bleibt für Pratteln unverändert. Das Team liegt mit 13 Punkten auf Rang 4. Pratteln hat bisher viermal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Pratteln tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Oberdorf an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Das Spiel findet am 1. Oktober statt (20.00 Uhr, z'Hof, Oberdorf).

Nach der Niederlage büsst Virtus Liestal einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit neun Punkten auf Rang 6. Für Virtus Liestal war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Im nächsten Spiel kriegt es Virtus Liestal in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Eiken. Diese Begegnung findet am 2. Oktober statt (17.45 Uhr, Stadion Gitterli, Liestal).

Telegramm: FC Pratteln - AC Virtus Liestal 5:3 (3:2) - In den Sandgruben, Pratteln – Tore: 2. Jack Onpeng 1:0. 4. Mirco Soravitto 1:1. 14. Daniel Stücklin 2:1. 22. Ruben Erzer (Penalty) 3:1.23. Stefano Petrucci 3:2. 76. Fabio Petrucci 3:3. 78. Rijad Shala 4:3. 92. Ruben Erzer 5:3. – Pratteln: Kristijan Muqaj, Alessandro Basile, Erigon Fejzulahi, Murat Can Ilhan, Ibro Hrustic, Rijad Shala, Ruben Erzer, Leonardo Tufilli, Jack Onpeng, Ardit Dema, Daniel Stücklin. – Virtus Liestal: Florian Gaschen, Ognien Colovic, Lars Kistler, Sahincan Aydogdu, Alexandere Burkhalter, Michel Mayer, Fabio Petrucci, Stefano Gigliotti, Mirco Soravitto, Nico De Simone, Stefano Petrucci. – Verwarnungen: 3. Ibro Hrustic, 21. Nico De Simone, 52. Jack Onpeng, 56. Kastriot Ferati, 58. Ardit Dema, 63. Mirco Soravitto, 68. Hamid Zohouri, 78. Peter Trefilleti, 80. Erigon Fejzulahi – Ausschluss: 94. Nico De Simone.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: FC Eiken - FC Diegten Eptingen 9:0, FC Laufenburg-Kaisten - FC Oberdorf 0:3, FC Kaiseraugst - SV Sissach 5:1, FC Wallbach-Zeiningen - FC Frenkendorf 3:1, AC Rossoneri - FC Rheinfelden 1:2, FC Pratteln - AC Virtus Liestal 5:3

Tabelle: 1. FC Eiken 6 Spiele/18 Punkte (21:3). 2. FC Frenkendorf 6/15 (19:12), 3. FC Oberdorf 6/13 (16:6), 4. FC Pratteln 6/13 (20:11), 5. FC Wallbach-Zeiningen 6/10 (16:15), 6. AC Virtus Liestal 6/9 (18:16), 7. FC Laufenburg-Kaisten 6/7 (9:10), 8. FC Kaiseraugst 6/6 (12:11), 9. FC Diegten Eptingen 6/4 (9:24), 10. AC Rossoneri 6/4 (4:15), 11. FC Rheinfelden 6/4 (8:13), 12. SV Sissach 6/1 (5:21).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.09.2021 01:05 Uhr.

Aktuelle Nachrichten