4. Liga, Gruppe 3
Reinach beendet Niederlagenserie gegen Brislach

Nach drei Niederlagen in Folge hat Reinach am Samstag gegen Brislach einen Sieg feiern können. Das Team gewann zuhause 4:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Reinach: Yannick Stücklin brachte seine Mannschaft in der 30. Minute 1:0 in Führung. Rayan Hajabo sorgte in der 37. Spielminute für den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Reinach. Reinach erhöhte in der 64. Minute seine Führung durch Dario Palma weiter auf 3:0.

Reinach erhöhte in der 73. Minute seine Führung durch Lenard Bubendorf weiter auf 4:0. In der 77. Minute sorgte Vigan Bickaj noch für Resultatkosmetik für Brislach. Er traf zum 1:4-Schlussstand.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Reinach, Lorenzo Di Cesare (88.) kassierte sie. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Brislach, Kevin Eigenmann (36.) kassierte sie.

Die Abwehr von Brislach kassiert nicht selten viele Gegentore. Das Team kassiert im Schnitt 4.4 Tore pro Partie (Rang 12).

Reinach bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Das Team liegt mit neun Punkten auf Rang 9. Reinach hat bisher dreimal gewonnen und viermal verloren.

Reinach spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Münchenstein (Platz 5). Zu diesem Spiel kommt es am 9. Oktober (17.00 Uhr, Sportplatz Au, Münchenstein).

Für Brislach hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit drei Punkten auf Rang 11. Für Brislach war es bereits die fünfte Niederlage in Serie.

Brislach trifft im nächsten Spiel zuhause auf FC Therwil (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Zu diesem Spiel kommt es am 10. Oktober (15.30 Uhr, Niedermatt, Kleinlützel).

Telegramm: FC Reinach - FC Brislach 4:1 (2:0) - Fiechten, Reinach – Tore: 30. Yannick Stücklin 1:0. 37. Rayan Hajabo 2:0. 64. Dario Palma 3:0. 73. Lenard Bubendorf 4:0. 77. Vigan Bickaj 4:1. – Reinach: Lukas Doppler, Fabian Huber, Rayan Hajabo, Lorenzo Di Cesare, robin Martin, Lenard Bubendorf, Gennaro Sacco, Andri Brodmann, Robin Leuenberger, Yannick Stücklin, Dario Palma. – Brislach: Adrian Bieli, Erduan Ismailji, Imran Fejzulahovic, Vito Broccolo, Patrick Eng, Orhan Öztürk, Kevin Eigenmann, Michael Kreiss, Zoran Jankovic, Florin Dema, Vigan Bickaj. – Verwarnungen: 36. Kevin Eigenmann, 88. Lorenzo Di Cesare.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: FC Oberwil - FC Röschenz 1:2, FC Reinach - FC Brislach 4:1

Tabelle: 1. FC Laufen a 7 Spiele/19 Punkte (23:4). 2. FC Röschenz 7/16 (19:9), 3. FC Riederwald 6/13 (16:13), 4. FC Oberwil 7/13 (17:9), 5. FC Münchenstein 7/10 (14:24), 6. FC Aesch 6/9 (27:12), 7. FC Ettingen 6/9 (18:20), 8. SC Dornach 6/9 (13:8), 9. FC Reinach 7/9 (14:15), 10. FC Kleinlützel 6/3 (10:20), 11. FC Brislach 7/3 (13:31), 12. FC Therwil 6/0 (5:24).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2021 00:40 Uhr.

Aktuelle Nachrichten