4. Liga, Gruppe 3
Riederwald stolpert gegen Brislach

Überraschender Sieg für Brislach: Das Team auf Tabellenrang 11 hat am Samstag die deutlich besser klassierte Mannschaft von Riederwald (6. Rang) auswärts gleich 4:0 geschlagen.

Drucken
Teilen
(chm)

Vito Broccolo erzielte in der 5. Minute den Führungstreffer zum 1:0 für Brislach. Michael Kreiss erhöhte in der 10. Minute zur 2:0-Führung für Brislach. Brislach erhöhte in der 14. Minute seine Führung durch Kevin Eigenmann weiter auf 3:0. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Endrit Duraku in der 61. Minute, als er für Brislach zum 4:0 traf.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Die Abwehr von Riederwald kassiert nicht selten viele Gegentore. Durchschnittlich muss die Defensive 2.8 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 7).

Dank dem Sieg liegt Brislach neu über dem Strich. Neun Punkte bedeuten Rang 10. Das Team rückt damit einen Platz vor. Neu am Tabellenende liegt FC Therwil. Brislach hat bisher dreimal gewonnen und siebenmal verloren.

Im nächsten Spiel trifft Brislach nach der Winterpause in einem Auswärtsspiel auf FC Kleinlützel (Platz 11). Diese Begegnung findet am 20. März statt (13.15 Uhr, Niedermatt, Kleinlützel).

Nach der Niederlage büsst Riederwald einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 16 Punkten auf Rang 7. Für Riederwald war es bereits die dritte Niederlage in Serie. Riederwald verlor zudem erstmals zuhause.

Die nächste Partie für Riederwald steht nach der Winterpause zuhause gegen FC Münchenstein (Platz 8) an. Zu diesem Spiel kommt es am 19. März (17.00 Uhr, Riederwald, Riederwald/Liesberg).

Telegramm: FC Riederwald - FC Brislach 0:4 (0:3) - Riederwald, Riederwald/Liesberg – Tore: 5. Vito Broccolo 0:1. 10. Michael Kreiss 0:2. 14. Kevin Eigenmann 0:3. 61. Endrit Duraku 0:4. – Riederwald: François Abt, Ramon Henz, Karim Schäfer, Hiram Mondragon Molina, Yannik Holzherr, Colin Christ, Loyan Geryare, Yannis Grun, Abel Fissehaye, Janick Vogt, Marc Spies. – Brislach: Adrian Bieli, Florin Dema, Orhan Öztürk, Imran Fejzulahovic, Michael Kreiss, Erduan Ismailji, Marco Hügli, Kevin Eigenmann, Vito Broccolo, Zoran Jankovic, Vigan Bickaj. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: FC Riederwald - FC Brislach 0:4, FC Reinach - FC Aesch 1:3, FC Laufen a - FC Kleinlützel 4:1, FC Röschenz - FC Münchenstein 8:0

Tabelle: 1. FC Röschenz 11 Spiele/28 Punkte (41:10). 2. FC Laufen a 11/24 (32:12), 3. FC Aesch 11/20 (42:21), 4. FC Ettingen 10/17 (34:31), 5. SC Dornach 10/17 (27:13), 6. FC Oberwil 10/16 (23:18), 7. FC Riederwald 11/16 (20:31), 8. FC Münchenstein 11/16 (21:36), 9. FC Reinach 11/12 (21:27), 10. FC Brislach 11/9 (23:41), 11. FC Kleinlützel 11/6 (18:38), 12. FC Therwil 10/3 (10:34).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 31.10.2021 16:33 Uhr.

Aktuelle Nachrichten