3. Liga, Gruppe 1
Rossoneri setzt Siegesserie auch gegen Black Stars fort – Black Stars verliert nach drei Siegen

Rossoneri setzt seine Siegesserie auch gegen Black Stars fort. Das 3:0 zuhause am Samstag bedeutet bereits den fünften Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 1. Minute gelang Kristian Vokrraj der Führungstreffer zum 1:0 für Rossoneri. In der 24. Minute schoss Leandro Stasi Rossoneri mittels Elfmeter zur 2:0-Führung. In der 55. Minute baute der gleiche Leandro Stasi die Führung für Rossoneri weiter aus.

Gelbe Karten gab es bei Rossoneri für Jelenko Lukic (53.), Leandro Ferreira (63.) und Manuel Brogly (85.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Black Stars, Loris Saliji (25.) kassierte sie.

Die Offensive von Rossoneri hat ihre Qualitäten schon häufiger unter Beweis gestellt. Im Schnitt trifft sie 2.9 Mal pro Spiel. Statistisch gesehen hat das Team die viertbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 2 mit durchschnittlich 1.2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Tabellensituation hat sich für Rossoneri nicht verändert. Das Team liegt mit 28 Punkten auf Rang 3. Rossoneri hat bisher achtmal gewonnen, einmal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Rossoneri spielt das nächste Spiel nach der Winterpause in einem Heimspiel gegen FC Oberwil (Platz 6). Die Partie findet am 19. März statt (18.00 Uhr, Bifang, Lausen).

Für Black Stars hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 25 Punkten auf Rang 4. Nach drei Siegen in Serie verliert Black Stars erstmals wieder.

Die nächste Partie für Black Stars steht nach der Winterpause auswärts gegen BCO Alemannia Basel (Platz 14) an. Diese Begegnung findet am 20. März statt ( Uhr, Hörnli, Basel).

Telegramm: AC Rossoneri - FC Black Stars 3:0 (2:0) - Bifang, Lausen – Tore: 1. Kristian Vokrraj 1:0. 24. Leandro Stasi (Penalty) 2:0.55. Leandro Stasi 3:0. – Rossoneri: Gustavo De Oliveira Ribeiro, Manuel Brogly, Mirco Melita, Özgür Cansa Düzgünkaya, Kristian Vokrraj, Leandro Ferreira, Davide Quaranta, Shahir Hashem, Cihad Kahraman, Jelenko Lukic, Leandro Stasi. – Black Stars: Sven Schäfer, Luka Vidovic, Lorik Xheladini, Saijan Kirupairajah, Darko Ristic, Loris Saliji, Leonot Bajrami, Yulian Flores Alvarez, Redondo Vögtli, Lirim Sabani, Zayd Ait Jloulat. – Verwarnungen: 25. Loris Saliji, 53. Jelenko Lukic, 63. Leandro Ferreira, 85. Manuel Brogly.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Laufen - FC Gelterkinden 4:1, FC Schwarz-Weiss b - SC Binningen 3:2, AC Rossoneri - FC Black Stars 3:0, US Olympia 1963 - FC Bubendorf 2:6, FC Breitenbach - FC Therwil 1:1

Tabelle: 1. FC Laufen 13 Spiele/32 Punkte (46:11). 2. FC Therwil 13/29 (40:18), 3. AC Rossoneri 13/28 (38:16), 4. FC Black Stars 13/25 (42:28), 5. FC Bubendorf 13/23 (35:25), 6. FC Oberwil 12/21 (26:16), 7. SC Binningen 13/18 (26:33), 8. FC Schwarz-Weiss b 13/17 (24:32), 9. FC Zwingen 12/15 (33:33), 10. FC Breitenbach 13/14 (25:30), 11. FC Concordia Basel 12/11 (16:27), 12. FC Gelterkinden 13/10 (26:43), 13. US Olympia 1963 13/6 (22:48), 14. BCO Alemannia Basel 12/3 (9:48).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.11.2021 21:34 Uhr.

Aktuelle Nachrichten