3. Liga, Gruppe 2
Schwarz-Weiss bezwingt auswärts Timau Basel – Luca Brunner mit Last-Minute-Treffer

Schwarz-Weiss hat sein zweites Spiel für sich entschieden: Gegen Timau Basel setzt es auswärts ein 3:2 ab.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung im Spiel fiel erst in der Schlussphase, als Schwarz-Weiss das 3:2 gelang. Verantwortlich für den Siegtreffer in der 91. Minute war Luca Brunner.

In der 13. Minute hatte Loris Sellaro zuvor den ersten Treffer der Partie zum 1:0 für sein Team erzielt. Patrick Ruas Dias glich in der 19. Minute für Schwarz-Weiss aus. Es hiess 1:1. In der 38. Minute gelang Juan Alberto Peromingo der Führungstreffer zum 2:1 für Timau Basel. Gleichstand war in der 62. Minute hergestellt: Jan Sommer traf für Schwarz-Weiss.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Timau Basel erhielten Armando Langone (78.), Aritz Charles Nieto (85.) und Marco Aluisi (90.) eine gelbe Karte. Keine einzige Karte erhielt Schwarz-Weiss.

Schwarz-Weiss steht mit drei Punkten auf Rang 8. Schwarz-Weiss spielt zum nächsten Mal zuhause gegen NK Alkar. Zu diesem Spiel kommt es am 4. September (17.00 Uhr, Bachgraben, Allschwil).

Timau Basel liegt nach Spiel 2 mit drei Punkten auf Rang 7. Timau Basel spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen SV Muttenz. Das Spiel findet am 5. September statt (15.00 Uhr, Sportplatz Margelacker, Muttenz).

Telegramm: AS Timau Basel - FC Schwarz-Weiss a 2:3 (2:1) - Rankhof, Basel – Tore: 13. Loris Sellaro 1:0. 19. Patrick Ruas Dias 1:1. 38. Juan Alberto Peromingo 2:1. 62. Jan Sommer 2:2. 91. Luca Brunner 2:3. – Timau Basel: Andre Joaquim Brito Neto, Aritz Charles Nieto, Yaya Sane Diedhiou, Danilo Sellaro, Loan Boumelaha, Mino Montalto, Efraim Benoit Ferreira, Armando Langone, Juan Alberto Peromingo, Loris Sellaro, Marco Aluisi. – Schwarz-Weiss: Yves Lampart, Jan Sommer, Thomas Stahel, Rrap Cerkini, Maurice Dubois, Besian Bunjaku, Janosch Martens, Noah Böni, Tobias Steinemann, Patrick Ruas Dias, Luca Brunner. – Verwarnungen: 78. Armando Langone, 85. Aritz Charles Nieto, 90. Marco Aluisi.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Lausen 72 - FC Reinach 2:2, FC Münchenstein - SV Muttenz 3:3, AS Timau Basel - FC Schwarz-Weiss a 2:3, FC Rheinfelden - FC Amicitia Riehen 2:1, FC Stein - NK Posavina 6:3

Tabelle: 1. FC Rheinfelden 2 Spiele/6 Punkte (4:2). 2. FC Lausen 72 2/4 (7:6), 3. FC Münchenstein 2/4 (6:5), 4. SC Münchenstein 1/3 (3:2), 5. FC Allschwil 1/3 (5:1), 6. FC Amicitia Riehen 2/3 (6:4), 7. AS Timau Basel 2/3 (6:4), 8. FC Schwarz-Weiss a 2/3 (5:5), 9. FC Stein 2/3 (10:8), 10. FC Reinach 2/1 (4:7), 11. SV Muttenz 2/1 (4:5), 12. NK Alkar 1/0 (2:3), 13. FC Liestal 1/0 (1:4), 14. NK Posavina 2/0 (4:11).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.08.2021 22:49 Uhr.

Aktuelle Nachrichten