4. Liga, Gruppe 4
Schwarz-Weiss setzt Siegesserie auch gegen Dardania fort

Schwarz-Weiss setzt seine Siegesserie auch gegen Dardania fort. Das 4:2 zuhause am Sonntag bedeutet bereits den vierten Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Schwarz-Weiss: Amadou Barry brachte seine Mannschaft in der 38. Minute 1:0 in Führung. Schwarz-Weiss baute die Führung in der 47. Minute (Fabio Gil) weiter aus (2:0). Amadou Barry baute in der 53. Minute die Führung für Schwarz-Weiss weiter aus (3:0).

Yannik Traub baute in der 57. Minute die Führung für Schwarz-Weiss weiter aus (4:0). Bekim Krasniqi verkürzte in der 65. Minute den Rückstand von Dardania auf 1:4. In der 71. Minute sorgte Donat Emini noch für Resultatkosmetik für Dardania. Er traf zum 2:4-Schlussstand.

Bei Schwarz-Weiss erhielten Linus Kneubühler (32.) und Leon Del Negro (82.) eine gelbe Karte. Bei Dardania erhielten Nasuf Lutfiu (57.) und Argjend Emini (76.) eine gelbe Karte.

Die Abwehr von Dardania kassiert nicht selten viele Gegentore. Die total 45 Gegentore in zehn Spielen bedeuten einen Schnitt von 4.5 Toren pro Match (Rang 12).

Die Tabellensituation hat sich für Schwarz-Weiss nicht verändert. 21 Punkte bedeuten Rang 4. Schwarz-Weiss hat bisher sechsmal gewonnen und dreimal verloren.

Schwarz-Weiss spielt das nächste Spiel nach der Winterpause daheim gegen FC Bosna Basel (Platz 9). Diese Begegnung findet am 20. März statt ( Uhr, Bachgraben, Allschwil).

Für Dardania hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sieben Punkten auf Rang 11. Für Dardania ist es bereits die siebte Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von Dardania ging unentschieden aus.

Im nächsten Spiel trifft Dardania nach der Winterpause in einem Auswärtsspiel auf FF Brüglingen Basel (Platz 8). Das Spiel findet am 20. März statt ( Uhr, Sportanlage Rheinacker, Landauerstr. 45,).

Telegramm: FC Schwarz-Weiss - FC Dardania 4:2 (1:0) - Bachgraben, Allschwil – Tore: 38. Amadou Barry 1:0. 47. Fabio Gil 2:0. 53. Amadou Barry 3:0. 57. Yannik Traub 4:0. 65. Bekim Krasniqi 4:1. 71. Donat Emini 4:2. – Schwarz-Weiss: Yannik Schmöller, Dominic Cussigh, Diego Jenni, Linus Kneubühler, Ralf Hartmann, Tim Pfirter, Fabio Gil, Sebastian Fäs, Julian Tanner, Alessandro Zarola, Amadou Barry. – Dardania: Donat Emini, Bestim Bublica, Depatik Ademaj, Shkelkjim Lutfiu, Jawed Zemouli, Mehdi Benhamida, Bekim Krasniqi, Nasuf Lutfiu, Jetlir Alaj, Vullnet Nuredini, Argjend Emini. – Verwarnungen: 32. Linus Kneubühler, 57. Nasuf Lutfiu, 76. Argjend Emini, 82. Leon Del Negro.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 4: FC Türkgücü Basel - FC Allschwil 7:1, SC Steinen Basel b - FC Bosna Basel 6:4, FC Schwarz-Weiss - FC Dardania 4:2, FF Brüglingen Basel - US Bottecchia BS 1:2

Tabelle: 1. VfR Kleinhüningen 10 Spiele/25 Punkte (27:14). 2. SC Binningen b 10/22 (39:14), 3. FC Türkgücü Basel 10/22 (43:20), 4. FC Schwarz-Weiss 10/21 (23:19), 5. AS Timau Basel 10/14 (24:26), 6. SC Steinen Basel b 10/10 (21:36), 7. US Bottecchia BS 10/10 (13:23), 8. FF Brüglingen Basel 10/9 (22:25), 9. FC Bosna Basel 10/9 (19:29), 10. FC Allschwil 10/9 (21:29), 11. FC Dardania 10/7 (28:45), 12. Basel City CF 0/0 (0:0).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 01.11.2021 22:37 Uhr.

Aktuelle Nachrichten