3. Liga, Gruppe 1
Sol Liechti führt Schwarz-Weiss mit drei Toren zum Sieg gegen Breitenbach

Schwarz-Weiss behielt im Spiel gegen Breitenbach am Sonntag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 4:3.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Schwarz-Weiss: Luca Brunner brachte seine Mannschaft in der 47. Minute 1:0 in Führung. Mit seinem Tor in der 49. Minute brachte Sol Liechti Schwarz-Weiss mit zwei Treffern 2:0 in Führung. Der Anschlusstreffer für Breitenbach zum 1:2 kam in der 52. Minute. Verantwortlich dafür war Lukas Wyss.

In der 70. Minute baute Sol Liechti den Vorsprung für Schwarz-Weiss auf zwei Tore aus (3:1). Dank dem Treffer von Lukas Wyss (78.) reduzierte sich der Rückstand für Breitenbach auf ein Tor (2:3). Der Ausgleich für Breitenbach fiel in der 81. Minute (Felix Rappo). Kurz vor Schluss, in der 92. Minute traf erneut Sol Liechti zum 4:3-Siegestreffer für Schwarz-Weiss.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Schwarz-Weiss für Rrap Cerkini (27.) und Noah Böni (63.). Eine Verwarnung gab es für Breitenbach, nämlich für Tobias Oesch (42.).

Schwarz-Weiss machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit 19 Punkten auf Rang 7. Schwarz-Weiss hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Für Schwarz-Weiss ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Mit der Niederlage rückt Breitenbach in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit 18 Punkten neu Platz 8. Breitenbach hat bisher fünfmal gewonnen, fünfmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Breitenbach ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: FC Schwarz-Weiss a - FC Breitenbach 4:3 (0:0) - Bachgraben, Allschwil – Tore: 47. Luca Brunner 1:0. 49. Sol Liechti 2:0. 52. Lukas Wyss 2:1. 70. Sol Liechti 3:1. 78. Lukas Wyss 3:2. 81. Felix Rappo 3:3. 92. Sol Liechti 4:3. – Schwarz-Weiss: Sven Ramseyer, Noah Böni, Rrap Cerkini, Thomas Stahel, Mahir Mulabdic, Besian Bunjaku, Janosch Martens, Niklas Roelli, Patrick Ruas Dias, Sol Liechti, Luca Brunner. – Breitenbach: Raphael Walliser, Ramon Trösch, Jonas Ruchti, Michael Krug, Samuel Von Euw, Marco Borer, Valmir Rexhepi, Sebastian Jermann, Tobias Oesch, Adrian Altermatt, Edison Krasniqi. – Verwarnungen: 27. Rrap Cerkini, 42. Tobias Oesch, 63. Noah Böni.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Aesch - FC Liestal 1:0, FC Arlesheim - FC Rheinfelden 2:5, SC Dornach - SC Binningen 8:1, FC Schwarz-Weiss a - FC Breitenbach 4:3, SV Sissach - FC Stein 5:1, NK Posavina - US Olympia 1963 3:2

Tabelle: 1. SV Sissach 13 Spiele/35 Punkte (46:21). 2. US Olympia 1963 13/27 (38:13), 3. FC Rheinfelden 13/22 (39:26), 4. FC Lausen 72 13/22 (36:29), 5. FC Stein 13/22 (43:35), 6. FC Liestal 13/19 (33:35), 7. FC Schwarz-Weiss a 13/19 (37:27), 8. FC Breitenbach 13/18 (36:29), 9. SC Binningen 13/18 (38:38), 10. FC Gelterkinden 13/17 (21:36), 11. NK Posavina 13/11 (26:44), 12. SC Dornach 13/9 (26:42), 13. FC Aesch 13/8 (21:50), 14. FC Arlesheim 13/8 (34:49).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.06.2021 01:34 Uhr.