3. Liga, Gruppe 2
Stein verliert gegen Seriensieger FC Liestal

FC Liestal reiht Sieg an Sieg: Gegen Stein hat das Team am Samstag bereits den dritten Sieg in Folge( in vier Spielen) feiern können. Das Resultat lautete 3:1

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Robby Enz für FC Liestal. In der 43. Minute traf er zum 1:0. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für FC Liestal stellte Patrick Rudin in Minute 60 her. Dank dem Treffer von Dragan Kovacevic (69.) reduzierte sich der Rückstand für Stein auf ein Tor (1:2). In der 77. Minute erhöhte Kerim Bunic auf 3:1 für FC Liestal.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Stein kassierte fünf gelbe Karten. Eine Verwarnung gab es für FC Liestal, nämlich für Noel Benz (87.).

Die Offensive von FC Liestal hat bislang häufig überzeugt: In vier Spielen hat sie total 11 Tore erzielt, was einem Schnitt von 2.8 Toren pro Partie entspricht. Statistisch gesehen hat das Team die fünftbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 2 mit durchschnittlich 1.2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Stein ein relativ häufiges Phänomen. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 2.8 (Rang 9).

In der Tabelle verbessert sich FC Liestal von Rang 5 auf 4. Das Team hat neun Punkte. Für FC Liestal ist es der dritte Sieg in Serie. FC Liestal konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel trifft FC Liestal daheim auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zehntplatzierte NK Posavina. Die Partie findet am 19. September statt (14.00 Uhr, Stadion Gitterli, Liestal).

In der Tabelle verliert Stein Plätze und zwar von Rang 6 auf 7. Das Team hat sechs Punkte. Stein hat bisher zweimal gewonnen und zweimal verloren.

Auf Stein wartet im nächsten Spiel auf fremdem Terrain das achtplatzierte Team FC Schwarz-Weiss a, also der Tabellennachbar. Die Partie findet am 18. September statt (17.00 Uhr, Bachgraben, Allschwil).

Telegramm: FC Stein - FC Liestal 1:3 (0:1) - Bustelbach, Stein – Tore: 43. Robby Enz 0:1. 60. Patrick Rudin 0:2. 69. Dragan Kovacevic 1:2. 77. Kerim Bunic 1:3. – Stein: Lirim Gashi, Fabian Näf, Jarmo Rüede, Luca Laneri, Daniel Lovric, David Locher, Mateo Caktas, Silvan Ackermann, Michael Weiss, Nicola Weiss, Kreshnik Muja. – FC Liestal: Lars Ruflin, Mario Lenzin, Claudio Vanne, Dylan Hartmann, Noel Benz, Sandro Heer, Matthias Fricker, Patrick Rudin, Mario Fellmann, Robby Enz, Gaston Brawand. – Verwarnungen: 27. Luca Laneri, 42. David Locher, 46. Fabian Näf, 72. Jarmo Rüede, 75. Dragan Kovacevic, 87. Noel Benz.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: AS Timau Basel - FC Amicitia Riehen 7:0, FC Münchenstein - FC Reinach 5:1, FC Lausen 72 - FC Rheinfelden 3:1, NK Posavina - SC Münchenstein 2:2, FC Stein - FC Liestal 1:3

Tabelle: 1. FC Münchenstein 4 Spiele/10 Punkte (15:9). 2. FC Rheinfelden 4/9 (8:6), 3. AS Timau Basel 4/9 (19:4), 4. FC Liestal 4/9 (11:5), 5. FC Lausen 72 4/7 (10:8), 6. FC Allschwil 3/6 (9:6), 7. FC Stein 4/6 (15:11), 8. FC Schwarz-Weiss a 3/4 (7:7), 9. SC Münchenstein 4/4 (6:12), 10. NK Posavina 4/4 (7:13), 11. FC Amicitia Riehen 4/3 (9:15), 12. SV Muttenz 3/1 (4:11), 13. NK Alkar 3/1 (4:8), 14. FC Reinach 4/1 (6:15).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 10:23 Uhr.

Aktuelle Nachrichten